Meldung vom 22. Mai 2019

Dorstener Straße: Asphaltarbeiten abgeschlossen

Am vergangenen Wochenende von Freitagabend 22 Uhr bis Sonntagnachmittag 16 Uhr ist der letzte Abschnitt der städtischen Baumaßnahme an der Dorstener Straße asphaltiert worden.

Zurzeit werden die Schachtabdeckungen an die neue Fahrbahn angepasst. Um die Geschwindigkeitsbegrenzung - aktuell gilt noch Tempo 30 - aufheben zu können, ist noch die in Teilbereichen fehlende Fahrbahnmarkierung erforderlich. Leider lässt die jetzige Wettersituation mit Regenfällen keine hochwertigen Markierungsarbeiten zu, so dass diese auf Freitag, 24. Mai 2019, verlegt werden müssen.

Der Landesbetrieb Straßenbau NRW hat angekündigt, voraussichtlich Ende Juni 2019 im Abschnitt der Dorstener Straße von der Herzogstraße in Richtung Bochum den Asphalt zu erneuern. Hierzu wird Straßen NRW aber noch weitere Informationen veröffentlichen.