Meldung vom 27. Juni 2019

Baubeginn an der Hannoverstraße

Am Montag, 1. Juli 2019, beginnt die Erneuerung der Fahrbahn und der Gehwege an der Hannoverstraße zwischen der Bochumer Stadtgrenze und der Straße Am Bollwerk. Auch die Kreuzung Hannoverstraße / Am Bollwerk wird erneuert.

Der erste Bauabschnitt umfasst die Hannoverstraße und wird etwa acht Wochen dauern. Die Durchfahrt ist dann nicht möglich. Die Anwohner werden jedoch weitestgehend passieren können. Auch die Zufahrten für Rettungsdienste sind gewährleistet. Der im Anschluss folgende Ausbau der Kreuzung wird zwei bis drei Wochen dauern. Durch eine Baustellenampel wird dann der Verkehr geregelt.

Für die Dauer der gesamten Maßnahme werden Umleitungen über die Straßen Am Bollwerk, Am Lakenbruch und Günnigfelder Straße eingerichtet. Die Stadt Herne bittet für die unvermeidlichen Einschränkungen um Verständnis.