Homepage / Rathaus / Zensus / Erhebungsbeauftragte*r gesucht

Sie möchten Erhebungsbeauftragte*r werden?

Sie möchten Haushalte befragen und sich so aktiv am Zensus 2022 beteiligen?

Die Stadt Herne sucht zur Durchführung der Zensus-Befragungen Erhebungsbeauftragt*e. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich bereits jetzt als Interviewerinnen und Interviewer vormerken lassen.

Aufgaben:

Als Erhebungsbeauftragte*r werden Sie im Rahmen der Haushaltsbefragungen und der Befragung in Wohnheimen und Gemeinschaftsunterkünften eingesetzt. Dazu werden den Erhebungsbeauftragten Erhebungsbezirke im Herner Stadtgebiet zugeteilt. Sie führen die Befragungen vor Ort durch. Für die beteiligten Bürger*innen besteht dabei eine gesetzliche Auskunftspflicht.

Rahmenbedingungen:

  • Die Befragungen erfolgen im Zeitraum vom 16. Mai 2022 bis Ende Juli 2022. In der Zeiteinteilung sind Sie frei. So können Sie die Interviews zum Beispiel auch nach Feierabend oder am Wochenende durchführen.
  • Für die ehrenamtliche Tätigkeit erhalten Sie eine Aufwandsentschädigung, deren Höhe sich nach den tatsächlich geführten Interviews richtet.

Voraussetzungen:

  • Sie sind volljährig (spätestens zum Beginn der Erhebung Mitte Mai) und haben Ihren Wohnsitz in Deutschland.
  • Sie sind strukturiert, zuverlässig und gehen verschwiegen mit den Ihnen anvertrauten Personendaten um.
  • Sie verfügen über gute Deutschkenntnisse, gerne auch über Fremdsprachenkenntnisse.
  • Sie haben keine relevanten Eintragungen im Führungszeugnis.
  • Sie sind konfliktfähig und ein höfliches Auftreten zeichnet Sie aus.
  • Idealerweise verfügen Sie über einen Führerschein der Klasse B.
  • Außerdem sollten Sie die Bereitschaft haben, im Frühjahr 2022 an einer Online-Schulung teilzunehmen.
  • Sie üben keine Tätigkeit im Verwaltungsvollzug aus.
    (Hierunter fallen die Bereiche Ordnungs- und Meldebehörde, Steuerverwaltung, Bußgeldstelle, Fachbereich Kinder-Jugend-Familie, Fachbereich Soziales oder im Bereich Bau, der polizeiliche Vollzugsdienst sowie Tätigkeiten im Finanzamt)

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns, wenn Sie sich als Interviewer*in bei uns melden. Zum Online-Formular

Weitere Informationen zum Thema Erhebungsbeauftragte finden in unseren FAQ´s .


Sollten darüber hinaus noch Fragen bestehen, wenden Sie sich gerne telefonisch unter 0 23 23 / 16 - 21 22 oder per Mail zensus@herne.de an uns.

2021-12-09