Ratsinformationssystem

Tagesordnung - des Schulausschusses  

Bezeichnung: des Schulausschusses
Gremium: Schulausschuss
Datum: Do, 07.06.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 18:47 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungsort siehe Einladung!
Ort:

TOP   Betreff Vorlage

Ö 1  
Enthält Anlagen
Bericht über die Schulverkehrssituation vom Kinder- und Jugendparlament Herne    
Ö 2  
Erhöhung der Elternbeiträge für die Mittagsverpflegung an Herner Förderschulen mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung - gültig ab dem Beginn des Schuljahres 2018/2019 (01.08.2018)
Enthält Anlagen
2018/0373  
Ö 3  
Einrichtung der Offenen Ganztagsschule an der Schule an der Dorneburg, städt. Förderschule Förderschwerpunkt Emotionale und soziale Entwicklung, ab dem Schuljahr 2018/2019 (01.08.2018) - Stadtbezirk Eickel.
Enthält Anlagen
2018/0374  
Ö 4  
Änderung von Schulnamen/Schulbezeichnungen hier: Grundschule Berliner Platz, Berliner Platz 2, 44623 Herne - Stadtbezirk Herne-Mitte -
Enthält Anlagen
2018/0384  
Ö 5  
Antrag: Integrierter/inklusiver Schulentwicklungsplan jetzt
Enthält Anlagen
2018/0385  
    VORLAGE
    ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:
 

Der Schulausschuss empfiehlt dem Rat der Stadt Herne, folgenden Beschluss zu fassen:

Die Verwaltung wird beauftragt, ein Gesamtkonzept für einen Schulentwicklungsplan für die nächsten Jahre zu entwickeln,

  • der alle bisher erhobenen Daten zusammenfasst, auf die aktuellen Entwicklungen überprüft und mit den aktuellen Daten von NRW IT abgleicht,
  • der insbesondere die Beschulung von SeiteneinsteigerInnen, Erhöhung der Geburtenrate und Bedarfe der Inklusion berücksichtigt,
  • der alle bisherigen geplanten Schulmodernisierungsmaßnahmen und Schulneubauten sowie die Möglichkeit der Wiedernutzung vom Netz gegangener Schulgebäude mit den neuen Bedarfen abgleicht und einen Zeit- und Kostenplan dafür erstellt,
  • der dabei außer den Bedarfen an Klassenräumen auch die an weiterer schulischer Infrastruktur wie Mensen, Fachräume, Pausenhoferweiterungen usw. an den einzelnen Schulstandorten darstellt,
  • der auch die Erweiterung der OGS-Gruppen einbezieht,
  • der notwendige Personalstellen, insbesondere Lehrkräfte und Sozialarbeitenden umfasst.

       

   
    07.06.2018 - Schulausschuss
    Ö 5 - abgelehnt
   

Beschlussvorschlag:
 

Der Schulausschuss empfiehlt dem Rat der Stadt Herne, folgenden Beschluss zu fassen:

Die Verwaltung wird beauftragt, ein Gesamtkonzept für einen Schulentwicklungsplan für die nächsten Jahre zu entwickeln,

  • der alle bisher erhobenen Daten zusammenfasst, auf die aktuellen Entwicklungen überprüft und mit den aktuellen Daten von NRW IT abgleicht,
  • der insbesondere die Beschulung von SeiteneinsteigerInnen, Erhöhung der Geburtenrate und Bedarfe der Inklusion berücksichtigt,
  • der alle bisherigen geplanten Schulmodernisierungsmaßnahmen und Schulneubauten sowie die Möglichkeit der Wiedernutzung vom Netz gegangener Schulgebäude mit den neuen Bedarfen abgleicht und einen Zeit- und Kostenplan dafür erstellt,
  • der dabei außer den Bedarfen an Klassenräumen auch die an weiterer schulischer Infrastruktur wie Mensen, Fachräume, Pausenhoferweiterungen usw. an den einzelnen Schulstandorten darstellt,
  • der auch die Erweiterung der OGS-Gruppen einbezieht,
  • der notwendige Personalstellen, insbesondere Lehrkräfte und Sozialarbeitenden umfasst.

 

 

Abstimmungsergebnis:

 

 

gesamt

SPD

CDU

Grüne

Linke

Piraten/AL

AfD

FDP

dafür:

2

-

-

-

1

1

-

-

dagegen:

16

10

5

-

-

-

-

1

Enthaltung:

2

-

-

2

-

-

-

-

 

Ö 6  
Vorschlag zur Tagesordnung: Bericht und Diskussion – Mehrklassenbildung an Herner Gesamtschulen
Enthält Anlagen
2018/0378  
Ö 7  
Vorschlag zur Tagesordnung: Schulschwimmen
Enthält Anlagen
2018/0386  
Ö 8  
Mitteilungen der Vorsitzenden und der Verwaltung    
Ö 9  
Anfragen der Ausschussmitglieder    
Ö 9.1  
Anfrage: Befristete LehrerInnen-Stellen an Herner Schulen
Enthält Anlagen
2018/0387  
N 1     Vergabe von Schulbuchaufträgen im Rahmen der Lehrmittelfreiheit für das Schuljahr 2018/2019      
N 2     Mitteilungen der Vorsitzenden und der Verwaltung      
N 3     Anfragen der Ausschussmitglieder