Ratsinformationssystem

Tagesordnung - der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Wanne  

Bezeichnung: der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Wanne
Gremium: Bezirksvertretung Wanne
Datum: Di, 26.03.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 18:32 Anlass: Sitzung
Raum: großer Sitzungssaal (Raum Nr. 30)
Ort: Rathaus Wanne

TOP   Betreff Vorlage

Ö 1  
Enthält Anlagen
Vorschlag: Sachstand Ansiedlung ALDI-Markt Steinbergstraße
Enthält Anlagen
2019/0240  
Ö 2  
Enthält Anlagen
Vorhabenbezogener Bebauungsplan (VBP) Nr. 26 - Karlstraße -, Stadtbezirk Wanne, Aufstellungsbeschluss
Enthält Anlagen
2019/0137  
Ö 3  
Enthält Anlagen
Erste Fortschreibung des Masterplans Einzelhandel für die Stadt Herne
Enthält Anlagen
2019/0167  
Ö 4  
Anfrage: Hochbunker Hülshoffstraße
Enthält Anlagen
2019/0248  
Ö 5  
Vorschlag: Ehemaliges Firmengelände (Backbetrieb) der Fa. Brinker
Enthält Anlagen
2019/0239  
Ö 6  
Anfrage: Bericht des Bürgerbeauftragten am 27.02.2019
Enthält Anlagen
2019/0241  
Ö 7  
Anfrage: Vermüllung im Bereich Resser Straße / Im Dannekamp
Enthält Anlagen
2019/0238  
    26.03.2019 - Bezirksvertretung Wanne
    Ö 7 - zur Kenntnis genommen
   

Sachverhalt:
 

Im Ortsteil „Unser Fritz“ häufen sich seit einiger Zeit Beschwerden über eine zunehmende Verunreinigung im Bereich Resser Straße/Im Dannekamp. Die Zunahme dieser Problematik wurde insbesondere auch auf der Jahreshauptversammlung des Kleingärtnerverein Im Dannekamp  e.V. deutlich. Die Anwohner und Kleingärtner fühlen sich angesichts der wachsenden Probleme alleingelassen.

 

In diesem Zusammenhang bitte ich die Verwaltung um die Beantwortung der folgenden Fragen:

 

  1. Sind der Verwaltung derartige Beschwerden bereits bekannt worden?
  2. Welche Möglichkeiten sieht die Verwaltung, der zunehmenden Verunreinigung an dieser Stelle Einhalt zu gebieten?
  3. Besteht hier die Möglichkeit zusätzliche Entsorgungsmöglichkeiten im Rahmen der Aktion „Herne blitzblank“ bereitzustellen, bzw. die bestehenden stärker zu kontrollieren?
  4. Besteht die Möglichkeit, diesen Bereich übergangsweise verstärkt durch den Kommunalen Ordnungsdienst zu kontrollieren?

 

 

Frau Frommenkord beantwortet die Fragen wie folgt:

 

Zu den Fragen 1 bis 3:

 

entsorgung herne liegen keine Beschwerden über eine Vermüllung im Bereich Resser Straße/Im Dannekamp vor. Auch im Rahmen eines Außentermins am 19.03.2019 konnte eine Verunreinigung des Bereichs nicht festgestellt werden. 

Sollte es doch mal zu Verunreinigungen in diesem Bereich kommen, können diese direkt entsorgung herne über E-Mail info@entsorgung.herne.de, telefonisch über das Kundencenter 02323-161670 oder über die App (Downloadmöglichkeit über Apple oder Google) gemeldet werden.

 

Zu Frage 4:

 

Die Kontrolldichte des Kommunalen Ordnungsdienstes wurde in dem gesamten Bereich erhöht.

 

 

Ö 8  
Anfrage: Umzäunung des Schulhofes der Gesamtschule Wanne
Enthält Anlagen
2019/0244  
Ö 9  
Anfrage: Berliner Kissen Hauptstraße
Enthält Anlagen
2019/0237  
Ö 10  
Anfrage: Bürgersteig / Parkplätze an der Heidstraße 71 / 73
Enthält Anlagen
2019/0245  
Ö 11  
Anfrage: Parkuhren Wanner Straße zwischen Wibbelt- und Berliner Straße
Enthält Anlagen
2019/0250  
Ö 12  
Anfrage: Grünstreifen Gelsenkircher Straße
Enthält Anlagen
2019/0246  
Ö 13  
Anfrage: Freie Baumscheiben im Bezirk Wanne
Enthält Anlagen
2019/0247  
Ö 14  
Anfrage: Baumschnittarbeiten im Jahresverlauf
Enthält Anlagen
2019/0242  
Ö 15  
Anfrage: Holzfällarbeiten an der Berliner Straße im Umfeld des Scharpwinkelrings
Enthält Anlagen
2019/0243  
Ö 16  
Mitteilungen des Bezirksbürgermeisters und der Verwaltung    
N 1     Genehmigung eines Dringlichkeitsbeschlusses zum Abschluss eines befristeten Mietvertrages mit einem Ankaufsrecht und eines Rechtes zur Bestellung eines Erbbaurechtes Am Großmarkt sowie eines Ankaufsrechtes Am Trimbuschhof      
N 2     Anfrage: Drogen dealen in Wanne-Mitte      
N 3     Mitteilungen des Bezirksbürgermeisters und der Verwaltung