Ratsinformationssystem

Tagesordnung - der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Wanne  

Bezeichnung: der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Wanne
Gremium: Bezirksvertretung Wanne
Datum: Di, 25.08.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 18:45 Anlass: Sitzung
Raum: Aula der Gesamtschule Wanne, Stöckstr.
Ort:

TOP   Betreff Vorlage

Ö 1  
Wahl einer/eines stellvertretenden Bezirksbürgermeisterin/Bezirksbürgermeisters
2020/0533  
Ö 2  
Bebauungsplan Nr. 264 - Rathauscarrée - Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit
Enthält Anlagen
2020/0429  
Ö 3  
Bebauungsplan Nr. 207, - Am Großmarkt -, Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit
Enthält Anlagen
2020/0432  
Ö 4  
Aufnahme des Standorts Großmarkt / Julia-Gelände in das Programm Bau.Land.Partner
Enthält Anlagen
2020/0409  
Ö 5  
Anfrage: Sachstand Steinbergstraße (Discounter und Getränkemarkt)
Enthält Anlagen
2020/0542  
Ö 6  
Bebauungsplan Nr. 10/6, - Auguststraße -, Stadtbezirke Wanne und Eickel 1. Entscheidung über den Abwägungsvorschlag der Verwaltung 2. Satzungsbeschluss 3. Zustimmung zur Begründung
Enthält Anlagen
2020/0218  
Ö 7  
Anfrage: Bebauungsplan 26, Karlstraße
Enthält Anlagen
2020/0549  
    25.08.2020 - Bezirksvertretung Wanne
    Ö 7 - zur Kenntnis genommen
   

Sachverhalt:


Die Planung der Bebauung des angesprochenen Bereichs mit einem Pflegeheim und einer Kindertagesstätte steht nun schon lange im Raum. Da Auswirkungen noch nicht zu erkennen sind häufen sich die Fragen, wie die Planungstermine sind bzw. der Baubeginn sein soll.   

 

Die CDU-Fraktion bittet Sie in diesem Zusammenhang, in der nächsten Sitzung der Bezirksvertretung Wanne am 25.08.2020, nachstehende Frage von der Verwaltung beantworten zu lassen:

 

  1. Kann der aktuelle Stand zur Bebauung dargestellt werden?

 

 

Herr Wixforth antwortet:

 

Der Vorhabenträger beabsichtigt für den in Rede stehenden Bereich ein Seniorenpflegeheim, eine Kindertagesstätte, eine Tagespflege und Seniorenwohnungen zu errichten.

 

Zur Schaffung der planungsrechtlichen  Voraussetzungen wird der Vorhabenbezogene Bebauungsplan Nr. 26 -Karlstraße- aufgestellt.

 

Das Seniorenpflegeheim befindet sich aktuell im Baugenehmigungsverfahren auf Grundlage des § 34 BauGB. Sobald das Baugenehmigungsverfahren für das Seniorenpflegeheim abgeschlossen ist, wird das Verfahren zum Vorhabenbezogenen Bebauungsplan fortgeführt. Als nächste Verfahrensschritte sind die Beteiligung der Behörden und der sonstigen Träger öffentlicher Belange gemäß § 4 Abs. 2 BauGB sowie die Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 2 BauGB durchzuführen.

 

Ö 8  
Bildung einer neuen öffentlichen Einrichtung / Neubaumaßnahme einer städtischen Kindertageseinrichtung am Standort "Am Berg" in Herne
Enthält Anlagen
2020/0467  
Ö 9  
Anfrage: Umgestaltung beim Jugendtreff "Am Freibad"
Enthält Anlagen
2020/0539  
Ö 10  
Vorstellung und Bericht des Street-Workers für den Stadtteil Wanne-Mitte    
Ö 11  
Anfrage: Gebäude Corneliusstraße / Heerstraße
Enthält Anlagen
2020/0547  
Ö 12  
Anfrage: Spezifische Quartiersanalyse in Baukau-West
Enthält Anlagen
2020/0540  
Ö 13  
Anfrage: Parkraumkonzept für das nördliche Unser-Fritz
Enthält Anlagen
2020/0541  
Ö 14  
Anfrage: Absenkung Zuwegung Scharpwinkelring 1
Enthält Anlagen
2020/0551  
Ö 15  
Anfrage: Fußgängerbrücke an der Gelsenkircher Straße
Enthält Anlagen
2020/0543  
Ö 16  
Anfrage: Eingangsstufen vor Kaufland
Enthält Anlagen
2020/0550  
Ö 17  
Anfrage: Baustelle an der Wanner Straße
Enthält Anlagen
2020/0554  
Ö 18  
Anfrage: Videoüberwachung Buschmannshof
Enthält Anlagen
2020/0555  
Ö 19  
Anfrage: Unkraut auf öffentlichen Wegen im Bezirk Wanne
Enthält Anlagen
2020/0545  
Ö 20  
Anfrage: Wasserspender in Wanne
Enthält Anlagen
2020/0556  
Ö 21  
Anfrage: Abgesperrtes Kunstwerk am Rhein-Herne-Kanal
Enthält Anlagen
2020/0548  
Ö 22  
Anfrage: Vogelkot auf der Hauptstraße
Enthält Anlagen
2020/0553  
Ö 23  
Anfrage: Streetworker für Wanne
Enthält Anlagen
2020/0552  
Ö 24  
Mitteilungen des Bezirksbürgermeisters und der Verwaltung    
N 1     Pachtverträge für die Sportvereine Sportfreunde Wanne 04/12 e. V., SV Holsterhausen 1924 e. V. sowie SV Wanne 1911 e. V.      
N 2     Mitteilungen des Bezirksbürgermeisters und der Verwaltung