Ratsinformationssystem

Tagesordnung - der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Sodingen  

Bezeichnung: der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Sodingen
Gremium: Bezirksvertretung Sodingen
Datum: Mi, 25.05.2011 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 20:14 Anlass: Sitzung
Raum: Bürgersaal der Akademie Mont Cenis
Ort:

TOP   Betreff Vorlage

Ö 1  
Sachstandsbericht Siedlung Teutoburgia - mündlicher Bericht -    
Ö 2  
Vorstellung der Aktion Noteingang - mündlicher Bericht -    
Ö 3  
Geh-/Radweg auf ehem. Bahntrasse zum IG Friedrich der Große Abschnitt zw. Werder- und Gneisenaustraße
Enthält Anlagen
2011/0138  
Ö 4  
Enthält Anlagen
Grundschulentwicklung - Errichtung einer neuen städtischen Gemeinschaftsgrundschule am Standort Jürgens Hof durch Zusammenlegung der Grundschule Regenbogenschule und der Grundschule Langforthstraße - Stadtbezirk Sodingen -
Enthält Anlagen
2011/0270  
Ö 5  
Enthält Anlagen
Bäderkonzept Herne - Zukunft des Lagos - Vorschlag der CDU-Fraktion vom 11.05.2011 -
2011/0316  
Ö 6  
Empfehlungsbeschluss für ein Fußballzentrum Horsthausen
2011/0216  
Ö 7  
Errichtung eines Kunstrasenspielfeldes auf der Sportanlage Horsthauser Straße 1 - Stadtbezirk Sodingen
2011/0223  
Ö 8  
Verunreinigungen durch Hundekot - Anfrage des Bezirksverordneten Rickert vom 11.05.2011 -
2011/0315  
Ö 9  
Enthält Anlagen
Zustand der Spielpätze; Sachstandsbericht - Vorschlag der CDU-Fraktion vom 11.05.2011 -
2011/0312  
    25.05.2011 - Bezirksvertretung Sodingen
    Ö 9 - zur Kenntnis genommen
    Die Bezirksvertretung nimmt den Bericht der Verwaltung – vorgetragen von Herrn Kuhl zur Kenntnis

Die Bezirksvertretung nimmt den mündlichen Bericht der Verwaltung – vorgetragen von Herrn Kuhl  zur Kenntnis.

 

Herr Rickert bittet, den Bericht der Niederschrift beizufügen (siehe Anlage).

 

Anmerkung der Protokollführung:

Die Frage des Bezirksverordneten Rickert zum Spielplatz Schule Börsinghauser Straße, die in der Sitzung nicht beantwortet werden konnte, beantwort der Fachbereich Stadtgrün wie folgt:

„Bei dem Spielgelände an der Börsinghauser Straße handelt es sich um einen Schulhof. Auf diesem Gelände darf wegen des Wassergrabens und den damit verbundenen Unfallgefahren nur unter Aufsicht gespielt werden. Deshalb ist der Spielplatz eingezäunt und mit einem verschließbaren Tor versehen.“

 

Abstimmungsergebnis:

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich 2011-0312_Antwort (18 KB)      
Ö 10  
Nutzungseinschränkungen von Kinderspielplätzen und Schulhöfen auf Basis von Anwohnerklagen wegen Kinderlärms - Anfrage des Bezirksverordneten Weber vom 15.04.2011 -
2011/0246  
Ö 11  
Sachstandsbericht zum Stand der Umsetzung von Maßnahmen aus dem Konjunkturpaket II
Enthält Anlagen
2011/0301  
Ö 12  
Grundwassersituation in Herne - mündlicher Sachstandsbericht -    
Ö 13  
Untersuchungen zur Grundwasserbelastung im Bereich der ehemaligen Zechen Mont-Cenis I/III und Friedrich der Große III/IV in Herne-Sodingen
Enthält Anlagen
2011/0128  
Ö 14  
Künftiger Standort der Kirchenglocken der Paul-Gerhardt-Kirche - Gemeinsamer Antrag der SPD-Fraktion und Bündnis 90/Die GRÜNEN vom 06.05.2011 -
2011/0293  
Ö 15  
Ev. Gemeindehaus Bromberger Straße - Anfrage des Bezirksverordneten Hagedorn vom 12.05.2011 -
2011/0311  
Ö 16  
Bebauungsplan Nr. 229 - Castroper Straße -, Stadtbezirk Sodingen Aufstellungsbeschluss und Beschluss zur frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit
Enthält Anlagen
2011/0232  
Ö 17  
Enthält Anlagen
Mitteilungen der Bezirksbürgermeisterin und der Verwaltung    
N 1     Reifenhandel Castroper Straße / Hotteroth - Anfrage des Bezirksverordneten Rickert vom 11.05.2011 -      
N 2     Vergabe eines Ingenieurvertrages zur Errichtung eines Kunstrasenplatzes auf der Sportanlage Horsthauser Straße 1 - Stadtbezirk Sodingen      
N 3     Verkauf eines Grundstücks an der Kantstraße      
N 4     Grundstückfonds Ruhr; Erwerb eines Grundstücks im nördlichen Teilbereich der ehemaligen Zeche Mont Cenis I/III (südlich der Straße An der Linde)      
N 5     Kriterien, Beispiele und erste Handlungsansätze zum Umgang mit verwahrlosten Immobilien      
N 6     Mitteilungen der Bezirksbürgermeisterin und der Verwaltung