Ratsinformationssystem

Tagesordnung - des Jugendhilfeausschusses  

Bezeichnung: des Jugendhilfeausschusses
Gremium: Jugendhilfeausschuss
Datum: Mi, 27.11.2013 Status: öffentlich
Zeit: 16:00 - 18:15 Anlass: Sitzung
Raum: großer Sitzungssaal (Raum Nr. 30)
Ort: Rathaus Wanne

TOP   Betreff Vorlage

Ö 1  
"Haushaltskonsolidierung - Rückbau von Spielplätzen (HSK Nr. 30)"
Enthält Anlagen
2012/0814  
    VORLAGE
    Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

Der Jugendhilfeausschuss empfiehlt den Bezirksvertretungen die Einzelmaßnahmen gemäß dieser Vorlage zu beschließen.

 

   
    27.11.2013 - Jugendhilfeausschuss
    Ö 1 - beschlossen
   

 

,Es wird folgender Beschluss gefasst:

Beschluss:

Der Jugendhilfeausschuss empfiehlt den Bezirksvertretungen die Einzelmaßnahmen gemäß dieser Vorlage zu beschließen.

 

Herr Gentilini bittet die Verwaltung, den Jugendhilfeausschuss darüber zu informieren, wie die rückgebauten Flächen zukünftig genutzt werden. Ferner bittet er um Ausweitung der Kontrollen durch den kommunalen Ordnungsdienst.

 

Herr Banski fragt nach dem Sachstand bezüglich des Spielplatzes Voßnacken. Die Verwaltung sichert die Beantwortung der Frage in der nächsten Sitzung zu.

 

Ferner fragt Herr Banski nach dem Sachstand des Spielplatzes an der Kreuzkirche. Dieses Thema ist Inhalt einer Rückfrage in der letzten Sitzung gewesen und wird wie folgt beantwortet:

 

Es ist ein Spielgerüst mit Schaukel vorhanden, was noch zu einem späteren Zeitpunkt einen Sanduntergrund erhält. Außerdem soll eine Bank aufgestellt werden.

 

Herr Sobieski bittet die Verwaltung, dem Jugendhilfeausschuss eine Gesamtübersicht über die Spiel- und Grünflächen zur Verfügung zu stellen.

 

 

 

 

 

Abstimmungsergebnis:

Abstimmungsergebnis:

 

dafür:

12

dagegen:

0

Enthaltung:

0

 

   
    05.02.2014 - Bezirksvertretung Sodingen
    Ö 7 - beschlossen
   

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Sodingen beschließt die Einzelmaßnahmen gemäß dieser Vorlage.

 

 

Die Verwaltung weist ausdrücklich daraufhin, dass sowohl die Spielfläche Heyerstraße als auch Horsthauser Straße als Grünfläche erhalten bleiben.

 

 

Abstimmungsergebnis:

 

 

gesamt

SPD

CDU

Andere

dafür:

15

7

4

4

dagegen:

-

-

-

-

Enthaltung:

-

-

-

-

 

   
    06.02.2014 - Bezirksvertretung Eickel
    Ö 3 - beschlossen
   

 

 

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Eickel beschließt die Einzelmaßnahmen gemäß dieser Vorlage soweit es in ihren Zuständigkeitsbereich fällt.

 

 

Abstimmungsergebnis:

 

 

gesamt

SPD

CDU

Andere

dafür:

15

7

4

4

dagegen:

-

-

-

-

Enthaltung:

-

-

-

-

 

(Anmerkung der Schriftführerin: Die Vorlage ist dem Original der Niederschrift beigefügt.)

   
    11.02.2014 - Bezirksvertretung Wanne
    Ö 2 - beschlossen
   

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Wanne beschließt die Einzelmaßnahmen gemäß dieser Vorlage.

 

 

Abstimmungsergebnis:

 

 

gesamt

SPD

CDU

Andere

dafür:

15

7

5

3

dagegen:

-

-

-

-

Enthaltung:

-

-

-

-

 

 

   
    13.02.2014 - Bezirksvertretung Herne-Mitte
    Ö 4 - beschlossen
   

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Herne-Mitte beschließt die Einzelmaßnahmen gemäß dieser Vorlage soweit sie in ihren Zuständigkeitsbereich fällt.

 

 

Abstimmungsergebnis:

 

 

gesamt

SPD

CDU

Grüne

Andere

dafür:

16

8

5

1

2

dagegen:

-

-

-

-

-

Enthaltung:

-

-

-

-

-

 

 

 

Ö 2  
Mündl. Bericht zur Entwicklung der städtischen KiTas Pantrings Hof und Plutostr. zu Konsultations-KiTas des Deutschen Jugendinstitutes    
Ö 3  
Sachstand zum Projekt Keck/Kompik - mündlicher Bericht    
Ö 4  
Familienbildung in Herne - Gesamtkonzept -
Enthält Anlagen
2013/0723  
Ö 5  
Änderung des Haushaltsplanentwurfs 2014 für den Fachbereich 42
2013/0745  
Ö 6  
Mitteilungen des Vorsitzenden und der Verwaltung    
Ö 7  
Anfragen der Ausschussmitglieder    
N 1     Mitteilungen des Vorsitzenden und der Verwaltung      
N 2     Anfragen der Ausschussmitglieder