Ratsinformationssystem

Tagesordnung - der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Sodingen  

Bezeichnung: der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Sodingen
Gremium: Bezirksvertretung Sodingen
Datum: Di, 26.11.2013 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 19:18 Anlass: Sitzung
Raum: Bürgersaal der Akademie Mont Cenis
Ort:

TOP   Betreff Vorlage

Ö 1  
Verkehrssituation Lützowstraße - mündl. Sachstandsbericht -    
Ö 2  
Landschaftsplanänderung Nr. 26 für den Bereich "Naturschutzgebiet Voßnacken Nord" – Stadtbezirk Sodingen
Enthält Anlagen
2013/0674  
Ö 3  
Errichtung eines "Kolumbarienpfades" auf dem Südfriedhof an der Wiescherstraße
Enthält Anlagen
2013/0686  
Ö 4  
Haushaltsplan 2014
Enthält Anlagen
2013/0757  
Ö 5  
Sachstandsbericht Parkplatzsituation und Alternativen zur Parkplatzerweiterung an der Akademie Mont-Cenis
2013/0738  
Ö 6  
Nutzung des Kegels in der Akademie - Vorschlag der SPD-Fraktion vom 14.11.2013 -
2013/0764  
Ö 7  
Regionaler Flächennutzungsplan (RFNP) der Planungsgemeinschaft Städteregion Ruhr der Städte Bochum, Essen, Gelsenkirchen, Herne, Mülheim an der Ruhr und Oberhausen; Einleitungs- und Erarbeitungsbeschluss für das Verfahren 19 HER (Jürgens Hof)
Enthält Anlagen
2013/0653  
Ö 8  
Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 4 , Diedrichstraße, Stadtbezirk Sodingen 1. Entscheidung über die im Rahmen der Beteiligungsverfahren eingegangenen Stellungnahmen 2. Entscheidung über die redaktionellen Änderungen und Ergänzungen 3. Satzungsbeschluss gemäß § 10 Baugesetzbuch (BauGB)
Enthält Anlagen
2013/0673  
Ö 9  
Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 3, Gewerkenstraße - Stadtbezirk Sodingen 1. Entscheidung über die im Rahmen der Beteiligungsverfahren eingegangenen Stellungnahmen 2. Entscheidung über die redaktionellen Änderungen und Ergänzungen 3. Satzungsbeschluss gemäß § 10 Baugesetzbuch (BauGB)
Enthält Anlagen
2013/0692  
Ö 10  
Integrierte Stadtbezirkspläne, Quartierskonzepte und kleinräumiges Monitoring als Bausteine integrierter teilräumlicher Analyse und Planung in Herne
2013/0726  
    VORLAGE
   

Beschlussvorschlag:

 

Der Haupt- und Finanzausschuss beschließt:

 

1.)    Die Verwaltung wird beauftragt unter Berücksichtigung insbesondere sozio-ökonomischer, städtebaulicher und wohnungswirtschaftlicher Indikatoren ein System für ein kleinräumiges Monitoring zur Raumbeobachtung aufzubauen.

             

2.)    Die Verwaltung wird beauftragt integrierte Stadtbezirkspläne für die vier Herner Stadtbezirke zu erarbeiten.

             

3.)    Die Verwaltung wird beauftragt anhand eines Pilotprojekts in Herne-Süd eine Methodik für die Erstellung von Quartiersanalysen / Quartierskonzepten zu erarbeiten und auf dieser Grundlage punktuell Quartiersanalysen / Quartierskonzepte zu erstellen.

 

   
    26.11.2013 - Bezirksvertretung Sodingen
    Ö 10 - beschlossen
   

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung empfiehlt dem Haupt- und Finanzausschuss folgenden Beschluss zu fassen:

 

Der Haupt- und Finanzausschuss beschließt:

 

1.)    Die Verwaltung wird beauftragt unter Berücksichtigung insbesondere sozio-ökonomischer, städtebaulicher und wohnungswirtschaftlicher Indikatoren ein System für ein kleinräumiges Monitoring zur Raumbeobachtung aufzubauen.

             

2.)    Die Verwaltung wird beauftragt integrierte Stadtbezirkspläne für die vier Herner Stadtbezirke zu erarbeiten.

             

3.)    Die Verwaltung wird beauftragt anhand eines Pilotprojekts in Herne-Süd eine Methodik für die Erstellung von Quartiersanalysen / Quartierskonzepten zu erarbeiten und auf dieser Grundlage punktuell Quartiersanalysen / Quartierskonzepte zu erstellen.

 

 

Abstimmungsergebnis:

Abstimmungsergebnis:

 

dafür:

16

dagegen:

-

Enthaltung:

-

 

   
    26.11.2013 - Bezirksvertretung Wanne
    Ö 8 - beschlossen
   

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Wanne empfiehlt dem Haupt- und Finanzausschuss, folgenden Beschluss zu fassen:

 

Der Haupt- und Finanzausschuss beschließt:

 

1.)    Die Verwaltung wird beauftragt unter Berücksichtigung insbesondere sozio-ökonomischer, städtebaulicher und wohnungswirtschaftlicher Indikatoren ein System für ein kleinräumiges Monitoring zur Raumbeobachtung aufzubauen.

             

2.)    Die Verwaltung wird beauftragt integrierte Stadtbezirkspläne für die vier Herner Stadtbezirke zu erarbeiten.

             

3.)    Die Verwaltung wird beauftragt anhand eines Pilotprojekts in Herne-Süd eine Methodik für die Erstellung von Quartiersanalysen / Quartierskonzepten zu erarbeiten und auf dieser Grundlage punktuell Quartiersanalysen / Quartierskonzepte zu erstellen.

 

 

Abstimmungsergebnis:

Abstimmungsergebnis:

 

dafür:

13

dagegen:

-

Enthaltung:

1

 

   
    28.11.2013 - Bezirksvertretung Eickel
    Ö 7 - beschlossen
   

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Eickel empfiehlt dem Haupt- und Finanzausschuss, folgenden Beschluss zu fassen:

 

Der Haupt- und Finanzausschuss beschließt:

 

1.)    Die Verwaltung wird beauftragt unter Berücksichtigung insbesondere sozio-ökonomischer, städtebaulicher und wohnungswirtschaftlicher Indikatoren ein System für ein kleinräumiges Monitoring zur Raumbeobachtung aufzubauen.

             

2.)    Die Verwaltung wird beauftragt integrierte Stadtbezirkspläne für die vier Herner Stadtbezirke zu erarbeiten.

             

3.)    Die Verwaltung wird beauftragt anhand eines Pilotprojekts in Herne-Süd eine Methodik für die Erstellung von Quartiersanalysen / Quartierskonzepten zu erarbeiten und auf dieser Grundlage punktuell Quartiersanalysen / Quartierskonzepte zu erstellen.

 

 

Abstimmungsergebnis:

Abstimmungsergebnis:

 

dafür:

14

dagegen:

-

Enthaltung:

1

 

   
    28.11.2013 - Bezirksvertretung Herne-Mitte
    Ö 8 - beschlossen
   

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung empfiehlt dem Haupt- und Finanzausschuss folgenden Beschluss zu fassen:

 

Der Haupt- und Finanzausschuss beschließt:

 

1.)    Die Verwaltung wird beauftragt unter Berücksichtigung insbesondere sozio-ökonomischer, städtebaulicher und wohnungswirtschaftlicher Indikatoren ein System für ein kleinräumiges Monitoring zur Raumbeobachtung aufzubauen.

             

2.)    Die Verwaltung wird beauftragt integrierte Stadtbezirkspläne für die vier Herner Stadtbezirke zu erarbeiten.

             

3.)    Die Verwaltung wird beauftragt anhand eines Pilotprojekts in Herne-Süd eine Methodik für die Erstellung von Quartiersanalysen / Quartierskonzepten zu erarbeiten und auf dieser Grundlage punktuell Quartiersanalysen / Quartierskonzepte zu erstellen.

 

 

Abstimmungsergebnis:

Abstimmungsergebnis:

 

dafür:

13

dagegen:

1

Enthaltung:

1

 

   
    05.12.2013 - Ausschuss für Planung und Stadtentwicklung
    Ö 3 - beschlossen
   

Beschluss:

 

Der Ausschuss für Planung und Stadtentwicklung empfiehlt dem Haupt- und Finanzausschuss, folgenden Beschluss zu fassen:

 

Der Haupt- und Finanzausschuss beschließt:

 

1.)    Die Verwaltung wird beauftragt unter Berücksichtigung insbesondere sozio-ökonomischer, städtebaulicher und wohnungswirtschaftlicher Indikatoren ein System für ein kleinräumiges Monitoring zur Raumbeobachtung aufzubauen.

             

2.)    Die Verwaltung wird beauftragt integrierte Stadtbezirkspläne für die vier Herner Stadtbezirke zu erarbeiten.

             

3.)    Die Verwaltung wird beauftragt anhand eines Pilotprojekts in Herne-Süd eine Methodik für die Erstellung von Quartiersanalysen / Quartierskonzepten zu erarbeiten und auf dieser Grundlage punktuell Quartiersanalysen / Quartierskonzepte zu erstellen.

 

 

Abstimmungsergebnis:

Abstimmungsergebnis:

einstimmig

dafür:

12

dagegen:

0

Enthaltung:

0

 

   
    17.12.2013 - Haupt- und Finanzausschuss
    Ö 19 - beschlossen
   

Herr Nierstenhöfer beantragt, in Nr. 3 das Wort „Herne-Süd“ durch „Wanne“ zu ersetzten.

Nach Erläuterungen von Herrn Stadtrat Friedrichs zieht Herr Nierstenhöfer seinen Änderungsantrag zurück.

 

 

Beschluss:

 

Der Haupt- und Finanzausschuss beschließt:

 

1.)    1.              Die Verwaltung wird beauftragt unter Berücksichtigung insbesondere sozio-ökonomischer, städtebaulicher und wohnungswirtschaftlicher Indikatoren ein System für ein kleinräumiges Monitoring zur Raumbeobachtung aufzubauen.

             

2.)    2.              Die Verwaltung wird beauftragt integrierte Stadtbezirkspläne für die vier Herner Stadtbezirke zu erarbeiten.

             

3.)    3.              Die Verwaltung wird beauftragt anhand eines Pilotprojekts in Herne-Süd eine Methodik für die Erstellung von Quartiersanalysen / Quartierskonzepten zu erarbeiten und auf dieser Grundlage punktuell Quartiersanalysen / Quartierskonzepte zu erstellen.

 

 

Abstimmungsergebnis:

Abstimmungsergebnis:

 

dafür:

14

dagegen:

0

Enthaltung:

0

 

Ö 11  
Mitteilungen der Bezirksbürgermeisterin und der Verwaltung    
N 1     Mitteilungen der Bezirksbürgermeisterin und der Verwaltung