Ratsinformationssystem

Tagesordnung - der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Wanne  

Bezeichnung: der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Wanne
Gremium: Bezirksvertretung Wanne
Datum: Di, 23.09.2014 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 18:30 Anlass: Sitzung
Raum: großer Sitzungssaal (Raum Nr. 30)
Ort: Rathaus Wanne

TOP   Betreff Vorlage

Ö 1  
Grundschule Sonnenschule - Hauptstandort Rottbruchstraße 10, Herne - Stadtbezirk Herne-Mitte- - Teilstandort Drögenkamp 10, Herne - Stadtbezirk Wanne - hier: Auslaufende Auflösung des Teilstandortes Drögenkamp zum Schuljahr 2015/2016
Enthält Anlagen
2014/0560  
Ö 2  
Zweite Änderung der Ordnungsbehördlichen Verordnung über die Zulassung weiterer Waren zum Wochenmarktverkehr der Stadt Herne vom
Enthält Anlagen
2014/0452  
Ö 3  
Anfrage: Verkehrssituation an der Kreuzung Stöckstr./Lortzingstr./Deutsche Str.
2014/0617  
Ö 4  
Anfrage: Begrünung der Aufgänge der neuen Fußgängerbrücke
2014/0616  
Ö 5  
Anfrage: Anbringung von weiteren Papierkörben vor der Christuskirche
2014/0614  
Ö 6  
Anfrage: Fehlende-/überfüllte Abfallbehälter am Rhein-Herne-Kanal
2014/0622  
Ö 7  
Erneuerung der Gemeindestraßen in 2014 im Stadtbezirk Wanne Hier: Gerichtsstraße
Enthält Anlagen
2014/0317  
Ö 8  
Anfrage: Parkplatzsituation in der Overhofstraße
2014/0619  
Ö 9  
Vorschlag: Zukünftige Nutzung der Gastronomie im Stadtteilzentrum PLUTO
2014/0623  
Ö 10  
Anfrage: Zukünftige Nutzung der Königin-Luisen-Schule
2014/0620  
Ö 11  
Vorschlag: Belebung der Innenstadt mit dem Ziel der Gründung eines entsprechenden Arbeitskreises aus (mindestens) je einem Vertreter der Parteien in der Bezirksvertretung und interessierten BürgerInnen
2014/0624  
Ö 12  
Anfrage: Baustelle Kaufland
2014/0613  
Ö 13  
Bebauungsplan Nr. 239, Wohnpark am Rhein-Herne-Kanal / Grimberger Feld, Stadtbezirk Wanne Beschluss zur Aufstellung des Bebauungsplans im beschleunigten Verfahren gemäß § 13a Baugesetzbuch (BauGB)
Enthält Anlagen
2014/0313  
Ö 14  
Enthält Anlagen
Bebauungsplan Nr. 230, Feizeitbad Wananas, Stadtbezirk Wanne Beschluss zur öffentlichen Auslegung des Bebauungsplanes gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB)
Enthält Anlagen
2014/0548  
Ö 15  
Anfrage: Lichtband am Buschmannshof
2014/0615  
    23.09.2014 - Bezirksvertretung Wanne
    Ö 15 - zur Kenntnis genommen
   

Während der Umbauphase im Stadtbezirk Wanne wurde durch das Lichtband am Buschmannshof immer auf Veranstaltungen hingewiesen. Dieses war und ist eine gute Möglichkeit die Bürgerinnen und Bürger zu informieren. Auch für „auswärtige“ Personen, die am Buschmannshof aus- und umsteigen wurden so auf die Veranstaltungen aufmerksam.

Seit einigen Wochen ist dieses Lichtband nicht mehr im Betrieb.

 

Warum wurde der Betrieb eingestellt?

 

Wer war und ist dafür zuständig?

 

Gibt es eine Möglichkeit, das Lichtband wieder in Betrieb zu nehmen?

 

 

Herr Grimm beantwortet die Anfrage wie folgt:

 

Am 10.09.2014 wurde das Lichtband wieder in Betrieb genommen.

 

Das Lichtband wurde im Zuge der „Ab in die Mitte Offensive 2008“ über dem sich bis Mai am Buschmannshof ansässigen Bürgerlokals angebracht. Betreiber ist die Stadtmarketing Herne GmbH.

 

Bis zum Umzug des Bürgerlokals wurde das Lichtband über einen PC im Bürgerlokal gesteuert. Mit der Kündigung der Räumlichkeiten durch die Stadt Herne und dem Auszug der Bürgerlokals stand die SMH nun vor dem Problem, dass natürlich weder Mobiliar noch Technik in den Räumen zurückgelassen werden durften.

 

Die Umstellung auf eine mobile Datenübermittlung mit Antenne erwies sich als sehr fehleranfällig und zeitintensiv.

Ö 16  
Mitteilungen des Bezirksbürgermeisters und der Verwaltung    
N 1     Mitteilungen des Bezirksbürgermeisters und der Verwaltung