Ratsinformationssystem

Auszug - Zukünftige Flächennutzung des ehemaligen Horsthauser Güterbahnhofs entlang der Castroper Straße / Hunbergstraße - Gemeinsamer Antrag der SPD-Fraktion und des Bezirksverordneten Hagedorn vom 16.01.2008 -  

der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Sodingen
TOP: Ö 4
Gremium: Bezirksvertretung Sodingen Beschlussart: beschlossen
Datum: Mi, 30.01.2008 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 18:43 Anlass: Sitzung
Raum: Bürgersaal der Akademie Mont Cenis
Ort:
2008/0064 Zukünftige Flächennutzung des ehemaligen Horsthauser Güterbahnhofs entlang der Castroper Straße / Hunbergstraße
- Gemeinsamer Antrag der SPD-Fraktion und des Bezirksverordneten Hagedorn vom 16.01.2008 -
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag Bezirk
Verfasser:SPD-Fraktion und Werner Hagedorn
Federführend:FB 11 - Rat und Bezirksvertretungen Beteiligt:FB 51 - Umwelt und Stadtplanung
Bearbeiter/-in: Peter, Jochen   
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Beschluss:

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Sodingen empfiehlt dem Ausschuss für Planung und Stadtentwicklung, folgenden Beschluss zu fassen:

 

Der Ausschuss für Planung und Stadtentwicklung beschließt, für die zukünftige gewerbliche Nutzung der Fläche des ehemaligen Güterbahnhofs Horsthausen keine Ansiedlung eines Logistikunternehmens vorzusehen und die entsprechenden planungsrechtlichen Voraussetzungen für eine anderweitige gewerbliche Nutzung, wie zum Beispiel aus dem Bereich des Maschinenbaus, zu schaffen.

 

Abstimmungsergebnis:

Abstimmungsergebnis:

 

dafür:

10

dagegen:

3

Enthaltung:

2