Ratsinformationssystem

Auszug - Lärmminderungspläne für die Stadt Herne - Anfrage der CDU-Fraktion vom 29.07.2008 -  

des Ausschusses für Umweltschutz
TOP: Ö 9.1
Gremium: Ausschuss für Umweltschutz Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Mi, 27.08.2008 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 18:30 Anlass: Sitzung
Raum: kleiner Sitzungssaal (Raum 214)
Ort: Rathaus Herne
2008/0469 Lärmminderungspläne für die Stadt Herne
- Anfrage der CDU-Fraktion vom 29.07.2008 -
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage CDU
Verfasser:Schulz, H.-F.
Federführend:FB 53 - Tiefbau und Verkehr Beteiligt:Büro Dezernat V
Bearbeiter/-in: Bensel, Heike   
 
Beschluss

Es wird folgender Beschluss gefasst:

Für die CDU-Fraktion erachtet Herr Schulz die Fragen

 

  1. Wie ist der derzeitige Sachstand im Bereich Lärmminderungsplänen?
  2. Welche der genannten Schritte hat die Verwaltung durchgeführt?
  3. Welche konkreten Maßnahmen wird die Verwaltung zur Aufstellung von Lärmminderungsplänen durchführen?

 

Als von der Verwaltung unter TOP 6 beantwortet und bittet noch um die Beantwortung der Fragen 4 und 5.

Diese werden von Herrn Stadtrat Terhoeven wie folgt beantwortet:

 

Frage 4:

Ist der Verwaltung bekannt welche Wohngebiete von Lärm besonders betroffen sind und kann sie diese Gebiete nennen?

 

Antwort:

Dies sind die Wohngebiete entlang der Haupteisenbahnstrecken, entlang der Autobahnen und des Rangierbahnhofes.

 

Frage 5:

Welche Maßnahmen sind in diesen Gebieten theoretisch durchzuführen, um den Umgebungslärm zu mindern?

 

Antwort:

Man könnte z. B. bei Fahrzeuge etwa die Reifenart vorschreiben, auf Fahrstrecken Geschwindigkeitsbegrenzungen vornehmen und beim Straßenbau als Straßenbelag Flüsterasphalt verwenden.

Passive Maßnahmen wären u. a. Einbau von entsprechenden Fenstern und Türen sowie der Bau von Lärmschutzwänden.

 

Zu Frage 5 stellt Herr Schulz folgende Nachfrage:

Könnten zum Lärmschutz etwa Straßensperrungen von Anliegerstraßen erfolgen bzw. könnte ein Nachtfahrverbot ausgesprochen werden?

 

Lt. Herrn Terhoeven fallen diese Straßen aus dem Raster.