Ratsinformationssystem

Auszug - Umgestaltung der Außenanlage (Schulhof) der Realschule Crange im Rahmen des Programms "Stadtumbaumaßnahme Wanne-Mitte"  

der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Wanne
TOP: Ö 8
Gremium: Bezirksvertretung Wanne Beschlussart: beschlossen
Datum: Di, 02.12.2008 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 18:27 Anlass: Sitzung
Raum: Stadtteilzentrum Pluto, Wilhelmstr. 89a, 44649 Herne
Ort:
2008/0616 Umgestaltung der Außenanlage (Schulhof) der Realschule Crange im Rahmen des Programms "Stadtumbaumaßnahme Wanne-Mitte"
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:öffentliche Beschlussvorlage
Verfasser:Wischnewski, Susanne
Federführend:FB 55 - Stadtgrün Bearbeiter/-in: Schulz, Susanne
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Frau Musbach gibt folgendes zu Protokoll:

Frau Musbach gibt folgendes zu Protokoll:

Der Schulhof soll generell nicht mehr als Parkplatz, z. B. für die Cranger Kirmes, genutzt werden.

Es wird folgender Beschluss gefasst:

Es wird folgender Beschluss gefasst:

 

a)  Die Bezirksvertretung Wanne beschließt vorbehaltlich der Mittelbewilligung und der Zustimmung der Bezirksregierung Arnsberg sowie der Bereitstellung der Mittel im Haushalt der Stadt Herne die Umgestaltung des Schulhofes der Realschule Crange zu einer auch öffentlich zugänglichen Spielfläche gemäß den Planunterlagen der Verwaltung – Planungsstand 23.10.2008 - sowie der nachfolgenden Baubeschreibung.

 

 

b)  Die Bezirksvertretung  beschließt gemäß § 5 Abs. 1 Buchstabe d) der Satzung zum Schutze des Baumbestandes in der Stadt Herne die Entfernung von

 

     1 Kastanie, StU 90 cm (Nr. 114)

     1 Ahorn, StU 85 cm (Nr. 116)

     1 Roteiche, StU 123 cm (Nr. 118)

 

     Standort siehe Lageplan. Der Baumbestand wird durch insgesamt 5  mit       einem Stammumfang von 20 - 25 cm ersetzt. Die  

     auf dem Schulhof.

 

 

 

Abstimmungsergebnis:

Abstimmungsergebnis:

 

dafür:

14

dagegen:

-

Enthaltung:

-