Ratsinformationssystem

Auszug - Mitteilungen des Bezirksvorstehers und der Verwaltung  

der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Herne-Mitte
TOP: Ö 11
Gremium: Bezirksvertretung Herne-Mitte Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Mi, 01.10.2003 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 17:05 Anlass: Sitzung
Raum: großer Sitzungssaal (Raum 312)
Ort: Rathaus Herne
 
Wortprotokoll

Herr Brodehl hat folgende Mitteilung zur Bahnhofsumbenennung:

Herr Brodehl hat folgende Mitteilung zur Bahnhofsumbenennung:

 

Es liegt ein Schreiben des VRR vor mit Vorschlägen der Deutschen Bahn AG (DB AG) zur Umbenennung.

Die DB AG beabsichtigt ihre Haltestellenbezeichnungen zu aktualisieren.

Die Verwaltung wird hierzu eine Beschlussvorlage erarbeiten und den politischen Gremien zur Beratung und Entscheidung vorlegen.

Die Frist, die der VRR genannt hat, ist verlängert worden. Auch andere Städte haben sich entsprechend beim VRR gemeldet. Bis zum Jahresende sollte eine Entscheidung vorliegen.

 

Folgender Beratungsweg ist angedacht:

 

20.11.03                    Planungsausschuss

02.12.03                    BV Wanne

04.12.03                    BV Herne-Mitte

09.12.03                    Hauptausschuss

 

Dem VRR kann Ende des Jahres die Entscheidung dann mitgeteilt werden.