Ratsinformationssystem

Auszug - Beschluss - über die Zahl der Stellvertreterinnen / Stellvertreter der Bezirksvorsteherin / des Bezirksvorstehers und - Wahl der Bezirksvorsteherin / des Bezirksvorstehers und der Stellvertreterinnen / Stellvertreter  

der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Herne-Mitte
TOP: Ö 3
Gremium: Bezirksvertretung Herne-Mitte Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Do, 29.10.2009 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 16:29 Anlass: Sitzung
Raum: großer Sitzungssaal (Raum 312)
Ort: Rathaus Herne
2009/0667 Beschluss über die Zahl der Stellvertreterinnen / Stellvertreter der Bezirksvorsteherin / des Bezirksvorstehers

und

Wahl der Bezirksvorsteherin / des Bezirksvorstehers und der Stellvertreterinnen / Stellvertreter
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:öffentliche Beschlussvorlage
Verfasser:Herr Peter
Federführend:FB 11 - Rat und Bezirksvertretungen   
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Herr Bornfelder und Herr Ongsiek schlagen vor, die Zahl der stellvertretenden Bezirksvorsteherinnen / Bezirksvorsteher auf zwei festzulegen

Herr Bornfelder und Herr Ongsiek schlagen vor, die Zahl der stellvertretenden Bezirksvorsteherinnen / Bezirksvorsteher auf zwei festzulegen.

 

 

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung legt die Zahl der stellvertretenden Bezirksvorsteherinnen / Bezirksvorsteher auf zwei fest.

 

Abstimmungsergebnis:

Abstimmungsergebnis:

 

dafür:

18

dagegen:

0

Enthaltung:

0

 

 

Zu Stimmenauszählern werden Herr Ahrens, Herr Schmidt und Herr Wohlgefahrt benannt.

 

 

Für die Wahl zur / zum Bezirksvorsteherin / Bezirksvorsteher ihrer / seiner Stellvertreterinnen / Stellvertreter liegen folgende Vorschläge vor:

 

a)                  Gemeinsamer Vorschlag SPD und GRÜNE

 

1.      Herr Dieter Brüggemann

2.      Herr Jürgen Saibic

3.      Herr Bernd Taschner

 

b)                  Vorschlag der CDU:

 

1.      Frau Nicola Kamm

2.      Herr Jörn Ongsiek

 

 

Wahlergebnis

 

Es werden 18 gültige Stimmen abgegeben.

 

Von den 18 Stimmen entfallen auf den gemeinsamen Vorschlag von SPD / GRÜNE = 11 Stimmen und auf den Vorschlag der CDU = 7 Stimmen.

 

Damit sind gewählt:

 

  • Zum Bezirksvorsteher Herr Dieter Brüggemann,

 

  • zur 1. Stellvertreterin des Bezirksvorstehers Frau Nicola Kamm,

 

  • und zum 2. Stellvertreter Herr Jürgen Saibic.

 

Die Gewählten nehmen die Wahl an,

 

Der Altersvorsitzende Herr Hesse führt den Bezirksvorsteher in sein Amt ein und übergibt ihm den Vorsitz.