Städtische Dienststellen vom 24. Dezember bis einschließlich 2. Januar für Publikumsverkehr geschlossen. Notdienste eingerichtet. Fachbereiche zur Pandemie-Eindämmung im Dienstbetrieb.

Ratsinformationssystem

Auszug - Verkehrssituation "Am Kornfeld" - Anfrage des Bezirksverordneten Rickert vom 18.11.2009 -  

der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Sodingen
TOP: Ö 12
Gremium: Bezirksvertretung Sodingen Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Mi, 02.12.2009 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 20:35 Anlass: Sitzung
Raum: Bürgersaal der Akademie Mont Cenis
Ort:
2009/0866 Verkehrssituation "Am Kornfeld"
- Anfrage des Bezirksverordneten Rickert vom 18.11.2009 -
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage CDU
Verfasser:BVO Sven Rickert
Federführend:FB 11 - Rat und Bezirksvertretungen Beteiligt:FB 44 - Öffentliche Ordnung
Bearbeiter/-in: Peter, Jochen  FB 53 - Tiefbau und Verkehr
 
Beschluss

Mehrere Anwohner der Straße „Am Kornfeld“ haben sich wiederholt über die Verkehrssituation in ihrer Straße beschwert

Mehrere Anwohner der Straße „Am Kornfeld“ haben sich wiederholt über die Verkehrssituation in ihrer Straße beschwert.

Es wird rücksichtslos, ohne Beachtung der Parkbuchten geparkt und sich gegenseitig behindert; außerdem wird die Straße als Durchgangsstraße zwischen  der Castroper Straße und der Kirchstraße missbraucht.

 

Die CDU-Fraktion bittet Sie in diesem Zusammenhang, in der nächsten Sitzung der Bezirksvertretung Sodingen am 2. Dezember 2009 nachstehende Fragen von der Verwaltung beantworten zu lassen:

 

 

1.       Wurden in der letzten Zeit Kontrollen im o.g. Bereich durchgeführt, und sind die          Missstände dort bekannt?

 

·         Sind weitere Kontrollen geplant bzw. welche Maßnahmen werden gegen diese            Missstände ergriffen?

 

 

Herr Becker antwortet:

 

Zu Frage 1.:

Der kommunale Ordnungsdienst (KOD) und die Verkehrsüberwachung (VÜ) kontrollieren den Bereich regelmäßig. Massive Parkverstöße konnten bei den Kontrollen zu unterschiedlichen Tageszeiten bis heute nicht festgestellt werden.

Die Überwachung des fließende Verkehrs fällt in die Zuständigkeit der Polizei.

 

Zu Frage 2.:

KOD und VÜ werden in dem Bereich Sonderkontrollen durchführen.

 

 

Anmerkung des Schriftführers:

Die Stellungnahmen der Verwaltung zu den Fragen von Herrn Rickert bezüglich missverständlicher Beschilderungen und der Einrichtung zusätzlicher Parkflächen werden separat nachgereicht.