Ratsinformationssystem

Auszug - Erschließungsanlagen zum Baugebiet „Flottmannstraße“ in Herne Bau einer Erschließungsstraße und einer davon abgehenden Stichstraße und der erforderlichen Kanalbaumaßnahme sowie der Abschluss eines Erschließungs- und Grundstücksübertragungsvertrags  

der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Herne-Mitte
TOP: Ö 12
Gremium: Bezirksvertretung Herne-Mitte Beschlussart: beschlossen
Datum: Do, 17.06.2010 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 17:58 Anlass: Sitzung
Raum: großer Sitzungssaal (Raum 312)
Ort: Rathaus Herne
2010/0337 Erschließungsanlagen zum Baugebiet „Flottmannstraße“ in Herne
Bau einer Erschließungsstraße und einer davon abgehenden Stichstraße und der erforderlichen Kanalbaumaßnahme sowie der Abschluss eines Erschließungs- und Grundstücksübertragungsvertrags
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:öffentliche Beschlussvorlage
Verfasser:Drews, Maik
Federführend:FB 53 - Tiefbau und Verkehr Bearbeiter/-in: Strauch, Simone
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Beschluss:

Beschluss:

1.      Die Bezirksvertretung Herne-Mitte beschließt den Bau einer Erschließungsstraße und einer davon abgehenden Stichstraße einschließlich der erforderlichen Kanalbaumaßnahmen zur Erschließung des Baugebietes „Flottmannstraße“ auf dem Gelände der ehemaligen Flottmannhallen nach den Plänen der bPlan Ingenieurgesellschaft, Planungsstand 15.07.2008, und der dazugehörigen Baubeschreibung.

2.               Die Verwaltung wird ermächtigt, für die unter 1. genannten Erschließungsstraßen einschließlich Entwässerungseinrichtungen mit den Erschließungsträgern Frau Monika Heitkamp und Firma Skiba Wohnbaugesellschaft mbH einen entsprechenden Erschließungsvertrag gemäß § 124 Abs. 1 Baugesetzbuch und einen Grundstücksübertragungsvertrag abzuschließen.

 

Abstimmungsergebnis:

Abstimmungsergebnis:

 

dafür:

16

dagegen:

0

Enthaltung:

0