Ratsinformationssystem

Auszug - Wegeverbindung Schulhof Görresschule - Anfrage der Bezirksverordneten Börner vom 15.06.2011 -  

der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Eickel
TOP: Ö 4
Gremium: Bezirksvertretung Eickel Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Do, 30.06.2011 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 18:09 Anlass: Sitzung
Raum: Eickeler Markt 1
Ort: Bürgersaal des Sud- und Treberhauses
2011/0398 Wegeverbindung Schulhof Görresschule
- Anfrage der Bezirksverordneten Börner vom 15.06.2011 -
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage SPD
Verfasser:BVO Kniest
Federführend:FB 11 - Rat und Bezirksvertretungen Beteiligt:Gebäudemanagement Herne
Bearbeiter/-in: Pfitzner, Anette   
 
Beschluss

Herr Kleinhubbert beantwortet die Anfrage wie folgt:

In der Sitzung der Bezirksvertretung Eickel am 23.09.2010 wurde beschlossen, den Schulhof Görresschule mit einem Zaun zu versehen. Um die öffentliche Wegeverbindung in Röhlinghausen zu gewährleisten, wurde vorgesehen Tore einzubauen, die Abends um 20 Uhr, bzw. bei Einbruch der Dunkelheit verschlossen werden sollten. Anwohner meldeten sich, dass die Tore schon früher geschlossen sind und am Wochenende und in den Ferien gar nicht geöffnet werden.

 

In diesem Zusammenhang bitte ich die Verwaltung um die Beantwortung folgender Fragen:

 

1.       Wann werden die Tore geöffnet und geschlossen?

 

2.       Weisen Schilder auf die Zeiten hin?

 

3.       Welche Schulhöfe in Eickel sind als öffentliche Spielplätze vorgesehen?

 

 

Herr Kleinhubbert beantwortet die Anfrage wie folgt:

 

in Umsetzung des Beschlusses der Bezirksvertretung Eickel vom 23.09.2010 wurde die Wegeverbindung längs des Schulhofes der Grundschule Görres eingezäunt. Um den Durchgang und somit die Nutzung der Wegeverbindung zu ermöglichen, wurde an jeder Seite ein Tor eingebaut.

 

Die Punkte Ihrer dazu gestellten Anfrage werden wie folgt beantwortet:

 

Zu Frage 1:

 

Über den Hausmeisterdienst des Gebäudemanagements Herne kann eine verlässliche Schließung der Tore für den Zeitraum von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr (Montags bis Freitags) gewährleistet werden. Das Schließen der Tore erfolgt über den Hausmeister der Schule, der am Standort Görresschule eine Dienstwohnung hat. Außerhalb seiner Arbeitszeit (Samstag und Sonntag) soll zukünftig keine Schließung mehr erfolgen, so dass  die Anwohner die Wegeverbindung am Wochenende uneingeschränkt nutzen können. Gleiches gilt für den Zeitraum von Schulferien.

 

Zu Frage 2.

 

Entsprechende Hinweisschilder werden zeitnah angebracht.

 

Zu Frage 3.

 

Außerhalb des Schulbetriebes können im Stadtbezirk Eickel alle Schulhöfe als Spielplätze / Bewegungsfläche genutzt werden.