Ratsinformationssystem

Auszug - Kreisverkehr Wilhelmstraße - Anfrage der Bezirksverordneten Michel vom 22.06.2011 -  

der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Wanne
TOP: Ö 8
Gremium: Bezirksvertretung Wanne Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Di, 05.07.2011 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 16:55 Anlass: Sitzung
Raum: großer Sitzungssaal (Raum Nr. 30)
Ort: Rathaus Wanne
2011/0415 Kreisverkehr Wilhelmstraße
- Anfrage der Bezirksverordneten Michel vom 22.06.2011 -
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage SPD
Verfasser:BVO Michel
Federführend:FB 11 - Rat und Bezirksvertretungen Beteiligt:FB 53 - Tiefbau und Verkehr
Bearbeiter/-in: Westerweller, Rosemarie   
 
Beschluss

Herr Becker beantwortet die Anfrage wie folgt:

Im Kreuzungsbereich Wilhelmstraße / Schlachthofstraße soll ein Kreisverkehr eingerichtet werden.

 

Wie ist der aktuelle Sachstand in dieser Angelegenheit?

 

Ist die termingerechte Fertigstellung sicher gestellt?

 

Herr Becker beantwortet die Anfrage wie folgt:

 

Mit Datum vom 10.11.2010 wurde zu dem Projekt „Kreisverkehrsplatz Wilhelmstraße/Hammerschmidtstraße“ der Antrag auf Gewährung einer Zuwendung bei der Bezirksregierung Arnsberg gestellt.

 

Grundlage war hier eine Konzeptplanung mit entsprechender grober Kostenschätzung. Im Nachgang wurde die Entwurfsplanung weiter verfeinert und den verkehrlichen Anforderungen angepasst. In einem gemeinsamen Gesprächstermin vom 28.06.2011 ist der aktuelle Planungsstand dem Fördergeber vorgestellt und mit ihm abgestimmt worden. Der Förderantrag wird nun kurzfristig entsprechend ergänzt. Ein Bewilligungsbescheid soll noch im Jahr 2011 erteilt werden. Die Umsetzung der Maßnahmen ist nach wie vor für die Jahre 2011/2012 vorgesehen.

 

Die offizielle Maßnahmenplanung wird der BV Wanne und dem Ausschuss für Planung und Stadtentwicklung im Herbst 2011 vorgestellt.