Ratsinformationssystem

Auszug - Bericht zur Umsetzung der "Verordnung zur Datenmeldung der Teilnahme an Kinderfrüherkennungsuntersuchungen (UTeilnahme-DatVO)"  

des Jugendhilfeausschusses
TOP: Ö 4
Gremium: Jugendhilfeausschuss Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Mi, 25.04.2012 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 18:00 Anlass: Sitzung
Raum: Sportjugendhaus am Westring,
Ort: Westring 263, 44629 Herne
2012/0247 Bericht zur Umsetzung der "Verordnung zur Datenmeldung der Teilnahme an Kinderfrüherkennungsuntersuchungen (UTeilnahme-DatVO)"
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Berichtsvorlage
Verfasser:Herr Närrlich, Tel. 2003
Federführend:FB 42 - Kinder-Jugend-Familie Bearbeiter/-in: Sukowski, Ivonne
 
Wortprotokoll
Beschluss

Der Jugendhilfeausschuss nimmt den vorgelegten Bericht des Familienbüros „Statistische Auswertung der UTeilnahmeDatVO – Falldaten 2011“ zur Kenntnis

 

Der Jugendhilfeausschuss nimmt den vorgelegten Bericht des Familienbüros „Statistische Auswertung der UTeilnahmeDatVO – Falldaten 2011“ zur Kenntnis.

 

Herr Sobieski bittet um einen Vergleich mit umliegenden Städten wie hoch dort die Inanspruchnahmequote der Kinderfrüherkennungsuntersuchungen ist.

Die Verwaltung sagt dies zu.

Im Rahmen der landesweiten Erhebung 2010 wurde festgestellt, dass die Quote derer, die trotz Erinnerung keine Vorsorgeuntersuchungen für ihre Kinder in Anspruch nehmen, zwischen 9,3 und 11,9 % lag. Somit liegen die Zahlen für Herne, die im Jahre 2011 erhoben wurden, im statistischen Mittel.

 

Frau Meißner bittet diesen Bericht ebenfalls dem Integrationsrat vorzulegen. Frau Thierhoff sagt dies zu.

 

Beschluss: