Ratsinformationssystem

Auszug - Verkehrsdatenerhebung Bielefelder Straße - Anfrage des Bezirksverordneten Barzik vom 28.08.2012 -  

der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Eickel
TOP: Ö 12
Gremium: Bezirksvertretung Eickel Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Do, 13.09.2012 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 18:55 Anlass: Sitzung
Raum: Eickeler Markt 1
Ort: Bürgersaal des Sud- und Treberhauses
2012/0531 Verkehrsdatenerhebung Bielefelder Straße
- Anfrage des Bezirksverordneten Barzik vom 28.08.2012 -
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage CDU
Verfasser:BVO Barzik, Andreas
Federführend:FB 53 - Tiefbau und Verkehr Bearbeiter/-in: Lübeck-Messmacher, Elke
 
Beschluss

Beschluss:

Aufgrund einer Bürgereingabe hat die Verwaltung eine Verkehrsdatenerhebung auf der Bielefelder Straße zwischen Einmündung Sennestraße und Dorstener Straße durchgeführt.

 

Ich bitte die Verwaltung um Beantwortung folgender Fragen:

1.              In welchem Zeitraum und an welcher Stelle wurden die Daten erhoben?

2.              Wie lauten die ermittelten Kennzahlen (DTV, Vm, V15, V85)?

3.              Sieht die Verwaltung Handlungsbedarf, falls ja, welchen?

 

 

Herr Lieder beantwortet die Anfrage:

zu Frage 1:

Eine Verkehrsdatenerhebung wurde in der Zeit vom 26.06.2012 bis zum 01.07.2012 auf der Bielefelder Straße im Bereich zwischen der Einmündung Sennestraße und der Dorstener Straße durchgeführt.

Zu Frage 2:

DTV = 4.302 Kfz/24h.

Vm              = 43,1 km/h.

V15              = 35,0 km/h.

V85              = 50,5 km/h.


In diesem Bereich ist eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h angeordnet.

Zu Frage 3:

Die Verwaltung sieht  derzeit keinen Handlungsbedarf.