Ratsinformationssystem

Auszug - Parken in Wanne-Nord - Anfrage des Bezirksverordneten Purwin vom 03.09.2012 -  

der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Wanne
TOP: Ö 4
Gremium: Bezirksvertretung Wanne Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Di, 18.09.2012 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 17:37 Anlass: Sitzung
Raum: großer Sitzungssaal (Raum Nr. 30)
Ort: Rathaus Wanne
2012/0577 Parken in Wanne-Nord
- Anfrage des Bezirksverordneten Purwin vom 03.09.2012 -
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage SPD
Verfasser:BVO Purwin, Uwe
Federführend:FB 44 - Öffentliche Ordnung Bearbeiter/-in: Lübeck-Messmacher, Elke
 
Beschluss

Frau Mertens beantwortet die Anfrage wie folgt:

Nach unserem Eindruck hat die Bevölkerung im Stadtteil Wanne-Nord die neue Parkplatzsituation positiv aufgenommen. Durch die beiden Parkplätze - Mitarbeiterparkplatz des St. Anna-Hospital und der Parkplatz auf dem Diesterwegplatz - hat sich die Parksituation anscheinend deutlich verbessert.

 

Die SPD-Fraktion bittet die Verwaltung um die Beantwortung folgender Fragen:

 

1.               Sieht die Stadt Herne auch die positive Entwicklung?

2.              Gibt oder gab es seitens der Bürger bezüglich der Parksituation Beschwerden an die               Verwaltung?

 

 

Frau Mertens beantwortet die Anfrage wie folgt:

 

 

Zu Frage 1:

 

Aus ordnungsbehördlicher Sicht ist ebenfalls eine Verbesserung der Gesamtsituation zu beobachten.

 

Zu Frage 2:

 

Ja.

Die begründeten Beschwerden beziehen sich auf das gesamte Verkehrsaufkommen und damit auf das Parkverhalten rund um den am Freitag stattfindenden Marktbetrieb. Auch aus dem direkten Anwohnerbereich rund um das St. Anna-Hospital kommt es immer wieder zu begründeten Beschwerden über ordnungswidrig parkende Fahrzeuge.