Ratsinformationssystem

Auszug - Thyssenhalde; - mündlicher Sachstandsbericht des Gutachters Herrn Klos von der Fa. CDM Smith, Bochum, über die technischen Änderungen beim Bau der Oberflächenabdichtung und die Regelungen des Qualitätsmanagementplans  

des Ausschusses für Umweltschutz
TOP: Ö 1
Gremium: Ausschuss für Umweltschutz Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Mi, 19.09.2012 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 17:00 Anlass: Sitzung
Raum: kleiner Sitzungssaal (Raum 214)
Ort: Rathaus Herne
 
Beschluss

Der Ausschuss für Umweltschutz nimmt den vom Gutachter Herrn Klos von der Fa

Nach einer Kurzvorstellung seiner Person und der Fa. CDM Consulting erläutert Herr Klos anhand einer PowerPoint-Präsentation die geotechnische Beurteilung und das Handlungskonzept Deponie Pluto. Er stellt den Untersuchungsergebnissen die Lösungsvorschläge gegenüber. Das zukünftige Maßnahmenpaket sieht demnach so aus: 1. Überwachungskonzept für den restlichen Materialeinbau, 2. Änderungen beim Dichtungssystem und 3. Überwachungen von Senkungen.

 

Abschließend erklärt Herr Klos, dass die Profilierung der Deponie kurz vor dem Abschluss steht. Im September 2012 werden die Dichtungsarbeiten wieder aufgenommen (10.000 m²). In 2012 sind noch 1 bis 2 ha und in 2013  noch 6 bis 7 ha  abzudichten.

 

Eine weitere Aufgabe wird der Bau der Einleitung für Regenwasser in den Hüller Bach sein.      

 

 

 

Der Ausschuss für Umweltschutz nimmt den vom Gutachter Herrn Klos von der Fa. CDM Smith aus Bochum vorgetragenen PowerPoint-unterstützten mündlichen Sachstandsbericht zur Kenntnis.