Ratsinformationssystem

Auszug - Bebauungsplan Nr. 120, 1. Änd. Holper Heide Stadtbezirk-Herne-Mitte Beschluss zur öffentlichen Auslegung des Bebauungsplanes gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB)   

der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Herne-Mitte
TOP: Ö 13
Gremium: Bezirksvertretung Herne-Mitte Beschlussart: beschlossen
Datum: Do, 20.09.2012 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 18:16 Anlass: Sitzung
Raum: großer Sitzungssaal (Raum 312)
Ort: Rathaus Herne
2012/0477 Bebauungsplan Nr. 120, 1. Änd. Holper Heide
Stadtbezirk-Herne-Mitte
Beschluss zur öffentlichen Auslegung des Bebauungsplanes gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB)
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:öffentliche Beschlussvorlage
Verfasser:Herr Muhss, 3001
Federführend:FB 51 - Umwelt und Stadtplanung Bearbeiter/-in: Böhnke, Bianca
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Beschluss:

Beschluss:

 

 

Die Bezirksvertretung Herne-Mitte

 

1.      nimmt den von der Verwaltung ausgearbeiteten Entwurf vom 18.07.2012 für das Plangebiet des Bebauungsplanes Nr. 120, 1. Änd. – Holper Heide - einschließlich Begründung zustimmend zur Kenntnis.

 

2.              empfiehlt dem Haupt- und Finanzauschuss den Entwurf vom 18.07.2012 einschließlich Begründung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB für die Dauer eines Monats öffentlich auszulegen. Gemäß § 13a BauGB wird das Verfahren ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB durchgeführt.

 

Der Geltungsbereich liegt im Norden des Stadtbezirks Herne-Mitte im Bereich der Nordstraße 25 – 33 und umfasst die Flurstücke 308, 309, 307, 306, 305, 303, 304 und 654 der Flur 7, Gemarkung Baukau.

 

Der Geltungsbereich ist in der zum Beschluss gehörenden Anlage 1 dargestellt.

Abstimmungsergebnis:

Abstimmungsergebnis:

 

dafür:

15

dagegen:

-

Enthaltung:

-

 

Anmerkung der Schriftführung:

Die im Beschluss genannte Anlage ist dem Original der Niederschrift beigefügt.