Ratsinformationssystem

Auszug - Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 5 - Pluto V -, Stadtbezirk Eickel Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 1 BauGB  

der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Eickel
TOP: Ö 1
Gremium: Bezirksvertretung Eickel Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Do, 22.11.2012 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 18:17 Anlass: Sitzung
Raum: Eickeler Markt 1
Ort: Bürgersaal des Sud- und Treberhauses
2012/0668 Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 5 - Pluto V -, Stadtbezirk Eickel
Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 1 BauGB
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Berichtsvorlage
Verfasser:Herr Muhss, Tel. 3001
Federführend:FB 51 - Umwelt und Stadtplanung Bearbeiter/-in: Dill, Sabine
 
Beschluss

Beschluss:

Herr Muhss unterrichtet die Öffentlichkeit über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung und legt die Neugestaltung bzw. Entwicklung des Gebietes dar.

Anschließend geben der Architekt, Herr Walter, und der Investor, Herr Reddemann von der MB; Hochbau GmbH, weitere Informationen.

 

Herr Steinharter möchte wissen, wie die durchführende Straße ausgelegt wird.

Herr Muhss antwortet, dass es sich um eine Mischverkehrsfläche handelt. Es wird ein abgestimmtes Konzept mit angeordneten Stellflächen geben.

 

Herr Steinharter fragt, ob berücksichtigt wird, dass es häufig Zweitautos in den Familien gibt.

Herr Muhss bejaht dieses.

 

Herr Paulus fragt, ob es möglich ist, dass pro Haus zwei Garagen gebaut werden können.

Herr Reddemann antwortet, dass Doppelgaragen möglich sind neben den freistehenden Einfamilienhäusern. Bei den Doppelhaushälften ist nur eine Garage möglich. Aber es besteht die Möglichkeit, dass statt einer Doppelhaushälfte zwei Einzelhäuser gebaut werden. Die Planungen sind dahingehend noch nicht abgeschlossen.

 

Frau Gruber fragt, ob z. B. Niedrigenergie-Häuser gebaut werden.

 

Herr Reddemann entgegnet, dass dies von den Wünschen des Käufers abhängt. Es kann individuell gebaut werden.