Ratsinformationssystem

Auszug - Mitteilungen der Vorsitzenden  

des Landschaftsbeirates
TOP: Ö 6
Gremium: Landschaftsbeirat Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Di, 04.12.2012 Status: öffentlich
Zeit: 16:00 - 17:55 Anlass: Sitzung
 
Wortprotokoll
Beschluss

Die Vorsitzende berichtet über ihre zwischen den Sitzungen abgegebenen Stellungnahmen:

 

-       Erste Änderung des Bebauungsplanes Nr. 120 – Holper Heide

 

-       Teilaufhebung des Bebauungsplanes Nr. 138 - Kremer-, Schüchtermannstraße

 

-       Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 3 Gewerkenstraße (Fa. Reckli)

 

 

Am 19.11.2012 fand in Essen ein Gespräch mit der Ruhrkohle AG / Fa. Gertec GmbH im Zusammenhang mit dem Artenschutzmonotoring Unser Fritz 1/4 statt. Die Ersatzflächen für den Kiebitz in Castrop-Rauxel wurden nicht angenommen, jedoch Nachbarflächen des gleichen Eigentümers (Landwirt). Dieser hat sich in vorbildlicher Weise um die 2 Brutpaare gekümmert.

 

Die Vorsitzende teilt mit, dass sich der große Weiher im Naturschutzgebiet Voßnacken aufgrund des starken Fischbesatzes nicht mehr als Amphibiengewässer eignet. Sie schlägt vor, zur Lösung des Problems im Fachbereich Stadtgrün einen „Runden Tisch“ mit den entsprechenden Fachleuten einzuberufen.

 

 

Anmerkung des Schriftführers:

 

Wegen eines weiteren nicht angekündigten Probe-Feueralarms muss die Sitzung von 17:40 bis 17:45 Uhr unterbrochen werden.

 


Beschluss: