Ratsinformationssystem

Auszug - Verschiedenes  

des Beirates für Belange von Menschen mit Behinderungen
TOP: Ö 10
Gremium: Beirat für die Belange v. Menschen mit Behinderungen Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 28.02.2013 Status: öffentlich
Zeit: 16:00 - 18:00 Anlass: Sitzung
Raum: großer Sitzungssaal (Raum Nr. 30)
Ort: Rathaus Wanne
 
Wortprotokoll
Beschluss

 

Frau Morsch stellt die Regionalgruppe „Lotse/Lotsin für Menschen mit Behinderungen“ vor, in der u.a. die als Zuhörerin anwesende Frau Gröne und Frau Morsch tätig sind. Die Lotsen und Lotsinnen wurden im Auftrag des Ministeriums für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen geschult. Alle Lotsinnen und Lotsen haben in den Schulungen Grundlagenkenntnisse in den Bereichen Beratungskompetenz, Rechtskompetenz und Vernetzung/Öffentlichkeitsarbeit erworben.

 

Anlage 3

 

 

Herr Wiesmann weist auf das regelmäßige Beratungsangebot des Blinden- und Sehbehindertenvereins hin. In Castrop-Rauxel erfolgt die Beratung durch Herrn Kontek. In Herne ist Frau Elfriede Wiesmann in den Räumen der Volkshochschule Herne Ansprechpartnerin. 

 

 

Herr Lehnardt kündigt an, dass er nur noch an der nächsten Sitzung des Beirates für die Belange von Menschen mit Behinderungen teilnehmen wird. Herr Lehnardt ist seit 1991 Mitglied im Beirat, inzwischen 80 Jahre alt und möchte sich zurückziehen und nur noch als stellvertretendes Mitglied zur Verfügung stehen. Frau Szelag bedankt sich auch im Namen aller Mitglieder recht herzlich für die bisherige gedeihliche Zusammenarbeit.