Ratsinformationssystem

Auszug - Maßnahmen zur Entschärfung und weiteren Beruhigung der Verkehrssituation an der Riemker Straße - Antrag der CDU-Fraktion vom 06. Januar 2005 -  

der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Herne-Mitte
TOP: Ö 17
Gremium: Bezirksvertretung Herne-Mitte Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Do, 20.01.2005 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 18:10 Anlass: Sitzung
Raum: großer Sitzungssaal (Raum 312)
Ort: Rathaus Herne
2005/0031 Maßnahmen zur Entschärfung und weiteren Beruhigung der Verkehrssituation an der Riemker Straße
- Antrag der CDU-Fraktion vom 06. Januar 2005 -
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag Bezirk
Verfasser:CDU-Bezirksfraktion Herne-Mitte
Federführend:FB 11 - Rat und Bezirksvertretungen Bearbeiter/-in: Fischer, Bernd
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Beschluss:

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Herne-Mitte beschließt:

 

Die Verwaltung wird beauftragt, geeignete Maßnahmen zur Entschärfung und weiteren Beruhigung der Verkehrssituation an der Riemker Straße, für den Teilbereich, der sich von der Kreuzung Südstraße bis zur Stadtgrenze Bochum erstreckt, zu erarbeiten und die Ergebnisse der Bezirksvertretung Herne-Mitte in Kürze vorzustellen.

 

Abstimmungsergebnis:

Abstimmungsergebnis:

 

dafür:               15                   

dagegen:           -

Enthaltung:      1