Ratsinformationssystem

Auszug - Mauer an der Wiescherstraße (parallel zum Höhenweg) - Anfrage des Bezirksverordneten Grunert vom 31.01.2013 -  

der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Sodingen
TOP: Ö 8
Gremium: Bezirksvertretung Sodingen Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Mi, 13.02.2013 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 19:09 Anlass: Sitzung
Raum: Bürgersaal der Akademie Mont Cenis
Ort:
2013/0062 Mauer an der Wiescherstraße (parallel zum Höhenweg)
- Anfrage des Bezirksverordneten Grunert vom 31.01.2013 -
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage SPD
Verfasser:BVO Grunert, Mathias
Federführend:FB 55 - Stadtgrün Bearbeiter/-in: Lübeck-Messmacher, Elke
 
Beschluss


Die Mauer an der Wiescherstraße zwischen Mülhauser Str. und Pieperstraße, parallel zum Höhenweg, ist seit längerer Zeit sanierungsbedürftig. Nun wurde erfreulicher Weise begonnen, diese zu erneuern und den Hang somit abzusichern.

 

Daher bitten wir die Verwaltung um die Beantwortung folgender Fragen in der Sitzung am 13. Februar 2013

 

1.      Wird die Mauer komplett erneuert, und wann wird die Erneuerung der Mauer abgeschlossen sein?

 

2.      Fallen in diesem Zuge bei der abschüssigen Grünfläche sonstige Maßnahmen an?

 

Zu den vorliegenden Fragen nimmt Herr Sengupta wie folgt Stellung:

 

Zu Frage 1.

 

Die Mauer wird komplett erneuert. Die Arbeiten sind witterungsabhängig und sollen im Frühjahr 2013 abgeschlossen werden.

 

Zu Frage 2.

 

Nein.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist allerdings geplant, die Mauerelemente nach Fertigstellung mit geeigneten Pflanzen zu begrünen.

 

Anmerkung der Schriftführung:

Herr Högemeier bittet darum, die Kosten der Maßnahme in die Niederschrift aufzunehmen. Lt. Mitteilung des Fachbereiches Stadtgrün werden die Gesamtkosten maximal 20.000,- € betragen.