Ratsinformationssystem

Auszug - Anbindung des Herner Reitwegenetzes an das Reitwegenetz Obercastrop - Gemeinsamer Antrag der SPD-Fraktion und Bündnis 90/Die Grünen vom 31.01.2013 -  

der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Sodingen
TOP: Ö 9
Gremium: Bezirksvertretung Sodingen Beschlussart: beschlossen
Datum: Mi, 13.02.2013 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 19:09 Anlass: Sitzung
Raum: Bürgersaal der Akademie Mont Cenis
Ort:
2013/0064 Anbindung des Herner Reitwegenetzes an das Reitwegenetz Obercastrop
- Gemeinsamer Antrag der SPD-Fraktion und Bündnis 90/Die Grünen vom 31.01.2013 -
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag
Verfasser:SPD-Fraktion und Bündnis 90/Die Grünen
Federführend:FB 55 - Stadtgrün Bearbeiter/-in: Gresch, Norbert
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis


Beschluss:

 

Die Verwaltung wird beauftragt zu prüfen, in welcher Form und für welche Kosten der Reiter-Rundkurs in Obercastrop an das Herner Reitwegenetz angebunden werden kann, so dass das Vorhaben sowohl den beschränkten finanziellen Möglichkeiten der Stadt Herne als auch den Wünschen der Reiterschaft Rechnung trägt.

 

 

Anmerkung der Schriftführung.

Der anwesende Bürger, Herr Ralf Kirchner teilt mit, dass die vorhandenen Reitwege teilweise nur über eine Breite von 50 cm verfügen. Hierdurch seien Reiter, insbesondere im Bereich des Castroper Hellweges gezwungen, den parallel verlaufenden auch durch Schulkinder genutzten Fußweg mit zu nutzen. Die zwangsläufig hierdurch entstehenden Verschmutzungen seien für die Fußgänger ein nicht zumutbares Ärgernis. Herr Rickert bittet die Fachverwaltung die hier erhobenen Einwendungen bei der Prüfung der Anbindung des Herner Reitwegenetzes an das Reitwegenetz in Obercastrop zu berücksichtigen.

 

Abstimmungsergebnis:

Abstimmungsergebnis:

 

dafür:

14

dagegen:

-

Enthaltung:

-