Ratsinformationssystem

Auszug - Mitteilungen des Bezirksbürgermeisters und der Verwaltung  

der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Herne-Mitte
TOP: Ö 10
Gremium: Bezirksvertretung Herne-Mitte Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Do, 21.02.2013 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 17:00 Anlass: Sitzung
Raum: großer Sitzungssaal (Raum 312)
Ort: Rathaus Herne
 
Beschluss


Herr Telkemeier gibt folgende Mitteilung weiter

 

Tempo 30 – Beschilderung auf der Behrensstraße vom Grenzweg bis zum Westring

 

Aufgrund einer Beschwerde über den Verkehr auf der Behrensstraße – vom Grenzweg bis zum Westring kam der zuständige Fachbereich, in Zusammenarbeit mit der Polizei, zu folgendem Ergebnis:

 

Aus straßenverkehrlicher und polizeilicher Sicht bestehen keine Bedenken für den Bereich zwischen Kreuzung Westring und Bahnübergang eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h anzuordnen.

Aufgrund der in großen Teilen dieses Straßenabschnitts geparkten Fahrzeuge wird der Fahrbahnbereich erheblich eingeschränkt. Bei Begegnungsverkehr entstehen hier immer wieder Gefahrensituationen. Eine Tempobegrenzung kann somit zur Erhöhung der Verkehrssicherheit beitragen.

Die Beschilderung wird entsprechend angeordnet.

 

 

Umbenennung von Haltestellen:

 

Eine Auflistung der von einer Umbenennung betroffenen Haltestellen ist vor der Sitzung auf den Tischen verteilt worden.

 

 

Korruptionsbekämpfungsgesetz

 

Die Mitglieder des Gremiums, die noch nicht den entsprechenden Vordruck ausgefüllt und eingereicht haben, haben das Formblatt noch einmal auf den Tisch gelegt bekommen. Es wird darum gebeten, es so schnell wie möglich nachzuholen.