Ratsinformationssystem

Auszug - AKW-Bauschutt bei SITA Remidiation - Bericht und Diskussion - Vorschlag der SPD-Fraktion vom 07.04.2013 -  

der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Herne-Mitte
TOP: Ö 9
Gremium: Bezirksvertretung Herne-Mitte Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Do, 18.04.2013 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:01 - 18:31 Anlass: Sitzung
Raum: großer Sitzungssaal (Raum 312)
Ort: Rathaus Herne
2013/0227 AKW-Bauschutt bei SITA Remidiation - Bericht und Diskussion
- Vorschlag der SPD-Fraktion vom 07.04.2013 -
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorschlag TOP - SPD
Verfasser:SPD-Fraktion
Federführend:FB 54 - Umwelt Beteiligt:FB 44 - Öffentliche Ordnung
Bearbeiter/-in: Darnieder, Martina   
 
Beschluss


Die Bezirksvertretung nimmt den Bericht der Verwaltung, vorgetragen von Herrn Nobert, zur Kenntnis.

 

Herr Heidinger bittet darum, die Zahlen über die Kapazitäten der Fa. SITA dem Protokoll beizufügen.

 

Folgende Auskunft kann zu Protokoll genommen werden:

 

Bereich: Thermische Bodenreinigungsanlage

Genehmigung vom 8. Sept. 1995 (Az.: 52.1.21-2.916.2/90)

Antrag auf Errichtung und Betrieb einer Thermischen Bodenreinigungsanlage.

Genehmigungsverfahren mit Öffentlichkeitsbeteiligung, Verfahren mit Umweltverträglichkeitsprüfung.

Genehmigter Jahresdurchsatz: 48.000 t

 

13. Änderungsgenehmigung vom 5. August 2002

Antrag auf umfangreiche Anlagenänderung, u. a. Erhöhung des Jahresdurchsatzes.

Genehmigungsverfahren mit Öffentlichkeitsbeteiligung, Fortschreibung der Umweltverträglichkeitsuntersuchung.

Genehmigter Jahresdurchsatz: 65.000 t

 

Bereich: Zwischenlager

7. Änderungsbescheid vom 23. Feb. 1998

Antrag auf Errichtung und Betrieb eines Zwischenlagers.

Genehmigte Lagerkapazität: 24.000 t