Ratsinformationssystem

Auszug - Sachstandsbericht und Diskussion zum Sandaustausch auf kommunalen Spielplätzen und in Kleingartenanlagen  

des Jugendhilfeausschusses
TOP: Ö 5
Gremium: Jugendhilfeausschuss Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Mi, 24.04.2013 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 18:00 Anlass: Sitzung
Raum: großer Sitzungssaal (Raum Nr. 30)
Ort: Rathaus Wanne
2013/0251 Sachstandsbericht und Diskussion zum Sandaustausch auf kommunalen Spielplätzen und in Kleingartenanlagen
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorschlag TOP - CDU
Verfasser:SV Meißner, Gabriele
Federführend:FB 42 - Kinder-Jugend-Familie Bearbeiter/-in: Stranowsky, Esther
 
Wortprotokoll
Beschluss

 

Herr Sengupta vom Fachbereich 55 beantwortet die gestellten Fragen wie folgt:

 

1.      Die Sandkästen werden einmal jährlich gründlich gereinigt; einmal wöchentlich werden die Sandkästen inspiziert und eventuelle grobe Verunreinigungen wie Kot, Glasscherben u.ä. entfernt.

2.      Der Sandaustausch in den Sandkästen erfolgt alle 10 Jahre; dies ist vollkommen ausreichend, da der Sand schon nach kurzer Zeit sein biologisches Gleichgewicht erhält.

3.      Die Spielplätze in Kleingartenanlagen werden lediglich mit Sand beliefert; eine Reinigung erfolgt  jeweils durch den Kleingartenverein.