Ratsinformationssystem

Auszug - Mitteilungen der Bezirksbürgermeisterin und der Verwaltung  

der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Sodingen
TOP: Ö 14
Gremium: Bezirksvertretung Sodingen Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Mi, 25.09.2013 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 18:55 Anlass: Sitzung
Raum: Bürgersaal der Akademie Mont Cenis
Ort:
 
Beschluss


Entsiegelung von Flächen

 

Frau Bezirksbürgermeisterin Marquardt teilt mit, dass im Bereich Ilseder Straße eine Straßenfläche in Grünfläche umgewandelt wird. Die Arbeiten haben bereits begonnen.

 

 

Schulwegsicherung Jürgens Hof

 

Frau Bezirksbürgermeisterin Marquardt teilt mit, dass die Maßnahmen in Sachen Schulwegsicherung Jürgens Hof überwiegend abgeschlossen sind.

 

Herr Lieder erklärt, dass die Bauarbeiten zur Herstellung der Ampelanlage an der Ausfahrt Herne-Hosthausen (A 42) Mitte Oktober beginnen. Eine provisorische Ampelanlage ist bereits installiert.

 

Herr Reinholz teilt bezüglich des Standortes Jürgens Hof folgenden Sachstand mit:

 

Die Spielgeräte vom Schulhof Diedrichschule, die noch zu verwendenden Angebote der Laurentiusschule sowie die Tischtennisplatten werden vor Beginn des Schulbetriebes einschließlich des Fallschutzes eingebaut.

 

Der Auftrag für die Laufbahn, die Sprunggrube und das Sonnensegel ist vergeben (Erstellung vor Schulbeginn).

 

Die Seilmastpyramide wird in dieser Woche aufgestellt.

 

Vorarbeiten werden zurzeit von der Beschäftigungsgesellschaft durchgeführt (Pflaster wird aufgenommen, Sträucher entfernt, Schacht tiefer setzen, Abrissarbeiten im Schulgarten, kleine Bäume entfernen, Obstgehölze umpflanzen, neuen Container aufbauen).

 

In den Herbstferien  erfolgt durch den Investor (EDEKA) der Transport   diverser Materialien wie Bruchsteine, Kunststoffpalisaden, Kunststoffsitzelemente von der Diedrichschule.

 

Die Beschäftigungsgesellschaft wird diese dann nach und nach einbauen.  Weiterhin wird die Beschäftigungsgesellschaft die Stahlmattenzäune von  der Langforthstraße  am Jürgens Hof einbauen und die Container von der Schule Langforthstraße umsetzen. In bzw. nach den Herbstferien werden  die Kunststoff Sitzmöbel sowie die Hochbeete der Schule Langforthstraße gebracht.

 

 

Die Baumarbeiten durch den Baumtrupp (Fb. 55) sind weitgehend erfolgt. Restarbeiten werden bis spätestens Mitte Oktober erledigt. Im Rahmen der Schulwegsicherung werden Sträucher im Bereich der Gneisenaustraße bis zum Ende der Herbstferien zurück geschnitten.

 

 

Die Ausschreibung der Burgspielanlage erfolgt Anfang Oktober.