Ratsinformationssystem

Auszug - Beratung des Haushaltsplanentwurfes 2014  

des Sportausschusses
TOP: Ö 2
Gremium: Sportausschuss Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Di, 12.11.2013 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 17:10 Anlass: Sitzung
Raum: Bürgersaal der Akademie Mont Cenis
Ort:
2013/0630 Beratung des Haushaltsplanentwurfes 2014
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:öffentliche Beschlussvorlage
Verfasser:1. Stegemann, Vera
2. Krüger, Tanja
Federführend:FB 55 - Stadtgrün Bearbeiter/-in: Stegemann, Vera
 
Beschluss


Beschluss:

 

Der Sportausschuss empfiehlt dem Rat der Stadt, die Teilpläne (Teilergebnispläne / Teilfinanzpläne) des Haushaltsplanentwurfes 2014 der Produkte 42.01 (Eigene Sportstätten) und 42.02 (Sportförderung) – aus dem Produktbereich Sportförderung – mit den nachstehenden Änderungen festzusetzen:

 

 

Produkt 42.01                                                                                              Eigene Sportstätten  

 

 

Antrag:              1. Die SPD-Fraktion beantragt:

 

              Im Teilfinanzplan, Investitionsmaßnahmen, PSP: 7420120: Sportplatz Emscherstraße den Ansatz für 2014 i.H.v. 303.000,00 € komplett zu übertragen auf das Produkt 42.02 – Sportförderung, Teilfinanzplan, lfd. Nr. 11 „Auszahlungen von aktivierbaren Zuwendendungen“.

             

                            Abstimmung Antrag:                            Einstimmig (19 Stimmen)

 

 

 

Produkt 42.02                                                                                              Sportförderung

 

Anträge:              1. Die SPD-Fraktion beantragt:

 

              Im Teilergebnisplan, lfd. Nr. 15 Transferaufwendungen eine Verschiebung i.H.v. 1.250,00 €  vom Zuschuss für „unvorhersehbare Fälle“ zu Zuschüssen für „überörtliche Meisterschaften“ vorzunehmen.

              Dieser Antrag hat keine Auswirkungen auf den Haushaltsansatz 2014 für Transferaufwendungen i.H.v. 597.500,00 €.

 

                            Abstimmung Antrag:                            Einstimmig (19 Stimmen)

 

 

                            2. Die SPD-Fraktion beantragt:

 

              Im Teilfinanzplan, lfd. Nr. 11 „Auszahlung von aktivierbaren Zuwendungen“ zu dem bereits vorhandem Ansatz in 2014 i.H.v. 127.500,00 € weitere 80.000,00 € bereitzustellen.

 

              Abstimmung Antrag:                            Einstimmig (19 Stimmen)

 

 

 

 

Abstimmungsergebnis Produkt 42.01 - Eigene Sportstätten:

 

dafür:                            19 - einstimmig -

dagegen:              --

Enthaltung:              --

 

 

Abstimmungsergebnis Produkt 42.02 - Sportförderung:

 

dafür:                            18

dagegen:              --

Enthaltung              1

 

 

Abstimmungsergebnis gesamt:

 

dafür:                            18

dagegen:              --

Enthaltung:              1

 

 

Der Stadtverordnete Heinz-Jürgen Scharmacher bringt zum Ausdruck, dass der Produktbereich 42.01 - Investitionsmaßnahmen um die gekürzten 80.000,00 € wieder erhöht werden soll. Diese 80.000,00 € sollen dann in den Produktbereich 42.02 – Auszahlungen von aktivierbaren Zuwendungen – verschoben werden.