Ratsinformationssystem

Auszug - Mitteilungen des Vorsitzenden und der Verwaltung  

des Sportausschusses
TOP: Ö 5
Gremium: Sportausschuss Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Di, 12.11.2013 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 17:10 Anlass: Sitzung
Raum: Bürgersaal der Akademie Mont Cenis
Ort:
 
Wortprotokoll
Beschluss

Mitteilungen des Vorsitzenden:

 

Der Ausschussvorsitzende, Wolfgang Stohr, teilt mit, dass er von dem Verein Herner-Turn-Club 1885 e.V., Abteilung Fechten ein Schreiben erhalten hat. Der Verein hat durch Beschluss des Ausschusses einen Zuschuss für die Anschaffung von Planges (Fechtbahnen) erhalten und möchten sich dafür über den Vorsitzenden bei den Sportausschussmitgliedern bedanken.

 

 

Mitteilungen der Verwaltung:

 

  1. Beantwortung der Anfrage des Sachkundigen Bürgers Wolfgang Siebert

 

Auszug aus der Niederschrift:

Der Sachkundige Bürger Wolfgang Siebert fragt an, ob das Gelände auf dem Mont-Cenis-Schulgelände im Sinne der Sportentwicklung ins Bolzprogramm aufgenommen werden kann?“

 

Die Außensportanlage auf dem Schulgelände der Mont-Cenis-Gesamtschule ist eine schuleigene Sportanlage, die zudem noch als Spielplatz ausgewiesen ist.

Das Kleinspielfeldprogramm berücksichtigt diese Art von Flächen grundsätzlich nicht. In diesem Zusammenhang wurde die Schulverwaltung angeschrieben und um Stellungnahme gebeten, insbesondere inwieweit es ggf. eigene Planungen gibt.

Die entsprechende Mitteilung wird selbstverständlich dem Sportausschuss zur Kenntnis gegeben.

 

  1. Sperrungen

 

Werden dem Protokoll beigefügt.

 

  1. Fußballzentrum Horsthausen

 

Die beiden letzten Bauabschnitte  „Umkleidegebäude“ und „Sozialcontainer“ der Gesamtmaßnahme „Fußballzentrum Horsthausen“nnen voraussichtlich noch in diesem Jahr abgeschlossen werden.

 

Soweit das Wetter mitspielt, wird das neue Umkleidegebäude Ende November fertig gestellt sein.

 

Die Aufstellung der Sozialcontainer wird in der ersten Dezemberwoche erfolgen. Danach haben die Vereine Gelegenheit, sich in Eigenleistung um den Innenausbau der Container zu kümmern.

 

Damit geht ein Sportprojekt dem Ende entgegen, dass in dieser Größe in unserer Stadt bislang

einzigartig ist.  Zeitlich gesehen kam es zu der ein oder anderen kleineren Verzögerung. Letztlich konnte der sehr ehrgeizig angelegte Zeitplan doch weitestgehend eingehalten werden.

 

Die Verwaltung beabsichtigt, eine feierliche Übergabe der Container und des neuen Umkleidebereiches an die beteiligten Vereine im Rahmen eines kleinen „Richtfestes“ auszurichten. Der Festakt soll am Freitag, den 13. Dezember 2013, um 15 Uhr stattfinden. Bitte merken Sie sich den Termin schon einmal vor. Eine offizielle Einladung folgt in Kürze.