Ratsinformationssystem

Auszug - Mitteilungen der Vorsitzenden und der Geschäftsstelle  

des Beirates für die Belange von Menschen mit Behinderungen
TOP: Ö 5
Gremium: Beirat für die Belange v. Menschen mit Behinderungen Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 30.01.2014 Status: öffentlich
Zeit: 16:00 - 17:15 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungsort siehe Einladung!
Ort:
 
Wortprotokoll
Beschluss

 

Die Verwaltung erarbeitet zur Zeit das Konzept eines „Inklusionsplans Herne“. Dem Beirat für die Belange von Menschen mit Behinderungen wird der Entwurf vor dem Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Familie und dem Rat vorgestellt. Hierzu ist evtl. eine zusätzliche Sitzung des Beirates für die Belange von Menschen mit Behinderungen geplant.

 

 

Die blinde Biathletin und Skilangläuferin Verena Bentele wurde am 16.01.2014 als neue Bundesbehindertenbeauftragte eingeführt. Sie ist Nachfolgerin des Herrn Hüppe.

 

 

Die Schriftführerin berichtet über das Beratungsergebnis des Arbeitskreises Barrierefreies Bauen zu einer Anfrage bezüglich der Einrichtung eines Behindertenparkplatzes im Bereich der VHS Wilhemstraße.

 

 

r den Sitzungssaal (Raum 30 im Rathaus Wanne) ist die Installation einer dauerhaften Mikrofananlage nicht geplant.

 

 

Der Ratgeber für Menschen mit Behinderung wurde neu aufgelegt. Den Mitgliedern werden einige Exemplare zur Verfügung gestellt.

 

 

 

Am 13.03.2014 findet in Münster eine Fachtagung zum Thema "Schutz vor Gewalt für Frauen mit Behinderung - Kompetenzen bündeln und vernetzen" statt.