Ratsinformationssystem

Auszug - Berichte aus anderen Gremien  

des Beirates für die Belange von Menschen mit Behinderungen
TOP: Ö 7
Gremium: Beirat für die Belange v. Menschen mit Behinderungen Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 30.01.2014 Status: öffentlich
Zeit: 16:00 - 17:15 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungsort siehe Einladung!
Ort:
 
Wortprotokoll
Beschluss

 

Frau Szelag informiert über die Sitzung des Arbeitskreises Barrierefreies Bauen des Beirates für die Belange von Menschen mit Behinderungen am 22.01.2014. Themen waren u. a. der „behindertengerechter Regelausbau der Haltestellen“. Hierzu wird eine umfassende Information des Beirates für die Belange von Menschen mit Behinderungen erfolgen. Ggfs. wird hierzu eine zusätzliche Sitzung am 13.03.2014 stattfinden.

 

Die Planungen des Haltepunktes Krankenhaus Wiescherstraße wurde vorgestellt. Ein Vorschlag aus dem Kreis der Arbeitskreismitglieder konnte inzwischen aufgenommen werden.

 

Die barrierefreie Gestaltung des Glückaufplatzes wurde bereits im September 2013 im Arbeitskreis Barrierefreies Bauen des Beirates für die Belange von Menschen mit Behinderungen besprochen. Jetzt wurde die Detailplanung vorgestellt. Die Gestaltung wird normgerecht erfolgen.

 

Weiterhin wurde das Gestaltungkonzept „Grünzug Hölkeskampring“ vorgestellt. Dadurch wird eine Aufwertung des Bereiches erwartet.

 

 

Der Gesprächskreis „Berücksichtigung der Belange Behinderter zur Integration im ÖPNV“ bei der Bogestra, in dem Herr Pfeffer und Herr Wiesmann Mitglied sind, nennt sich nun: Arbeitskreis Barrierefreiheit im ÖPNV.