Ratsinformationssystem

Auszug - Haranni-Gymnasium, Hermann-Löns-Straße 58, 44623 Herne - Stadtbezirk Herne-Mitte - hier: Umwandlung in eine gebundene Ganztagsschule   

des Rates der Stadt
TOP: Ö 9
Gremium: Rat der Stadt Beschlussart: beschlossen
Datum: Di, 21.10.2014 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 18:40 Anlass: Sitzung
Raum: großer Sitzungssaal (Raum 312)
Ort: Rathaus Herne
2014/0564 Haranni-Gymnasium, Hermann-Löns-Straße 58, 44623 Herne - Stadtbezirk Herne-Mitte -
hier: Umwandlung in eine gebundene Ganztagsschule
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:öffentliche Beschlussvorlage
Verfasser:Schöbel, Ellen - Tel.: 3301
Federführend:FB 31 - Schule und Weiterbildung Bearbeiter/-in: Bartkowiak, Heike
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis


Beschluss:

 

Der Rat der Stadt beschließt gemäß § 81 Abs. 2 Satz 1 Schulgesetz für das Land Nordrhein-Westfalen (SchulG) vom 15. Februar 2005 (GV. NRW. S. 102), zuletzt geändert durch Artikel 3 des Gesetzes vom 17. Juni 2014 (GV. NRW. S. 336):

 

  1. Das Haranni-Gymnasium wird gemäß § 9 Abs. 1 SchulG zum Schuljahr 2015/2016
    01.08.2015 – jahrgangsweise aufbauend und beginnend mit der Klasse 5 in eine gebundene  Ganztagsschule umgewandelt.

 

  1. Im Rahmen der Einführung des gebundenen Ganztagsbetriebes wird die Nutzung von Räumlichkeiten der ehemaligen Förderschule Viktor-Reuter-Straße als Nebengebäude sichergestellt.

 

  1. Die für den gebundenen Ganztagsbetrieb erforderlichen Räume werden im Rahmen der in der Finanzplanung 2014 ff bereitzustellenden Haushaltsmittel umgebaut bzw. her- und eingerichtet.

 


Abstimmungsergebnis:

 

 

gesamt

SPD

CDU

Grüne

Linke

Piraten/AL

AfD

FDP

UB

OB

dafür:

60

26

15

6

4

3

2

2

1

1

dagegen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Enthaltung: