Ratsinformationssystem

Auszug - Antrag: Bestandserhebung gefährdeter Tier- und Pflanzenarten an Bahngleisen  

der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Herne-Mitte
TOP: Ö 9
Gremium: Bezirksvertretung Herne-Mitte Beschlussart: abgelehnt
Datum: Do, 13.11.2014 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 19:00 Anlass: Sitzung
Raum: großer Sitzungssaal (Raum 312)
Ort: Rathaus Herne
2014/0754 Antrag: Bestandserhebung gefährdeter Tier- und Pflanzenarten an Bahngleisen
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag Die Linke
Verfasser:BVO Nötzel, Detlef
Federführend:FB 11 - Rat und Bezirksvertretungen Bearbeiter/-in: Darnieder, Martina
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis


Die Bezirksvertretung Herne-Mitte lehnt es ab, folgenden Beschluss zu fassen:

 

Die Verwaltung wird beauftragt, eine Bestandserhebung gefährdeter Tier- und Pflanzenarten im Bereich der Bahngleise durchzuführen, an denen die Deutsche Bahn AG den Bau von Schallschutzwänden plant.

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

 

gesamt

SPD

CDU

Die Grünen

Die Linke

AfD

dafür:

1

 

 

 

1

 

dagegen:

10

7

3

 

 

 

Enthaltung:

2

 

 

1

 

1