Ratsinformationssystem

Auszug - Mitteilungen des Vorsitzenden und der Verwaltung  

des Sportausschusses
TOP: Ö 8
Gremium: Sportausschuss Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Mi, 11.03.2015 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 17:00 Anlass: Sitzung
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis
Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Sperrungen (59 KB)      

 

Mitteilungen des Vorsitzenden liegen nicht vor.

 

 

Mitteilungen der Verwaltung

 

  1. Anträge von Vereinen auf Bezuschussung

 

a)      In der Sitzung des Sportausschusses am 03.12.2014 hat die Verwaltung mitgeteilt, dass der SC Constantin eine Bezuschussung für Ausgaben im Rahmen der Mittel „Material für Eigenleistungen“ für die Raparatur und Erweiterung der Heizungsanlage beantragt. Als Gesamtkosten wurden rd. 640 € angegeben, die zu 33,3 % bezuschusst werden sollen.

Zum 15.01.2015 hat der SC Constantin nun mitgeteilt, dass sich die Gesamtkosten auf 800,37 € erhöht haben. Eine Bezuschussung soll nach wie vor zu 33,3 % erfolgen.

 

b)      Der TC Friedrich der Große hat am 18. Dezember 2014 einen Antrag auf Bezuschussung „Material für Eigenleistungen“ für eine Platzrenovierung und für Reparaturarbeiten gestellt. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 2.577,58 € und können zu 33,3 % bezuschusst werden.

 

c)      Mit Schreiben vom 28. Januar 2015 hat der Canu Touring Wanne einen Antrag auf Bezuschussung im Rahmen von „Material für Eigentleistungen“ gestellt. Die Gesamthöhe der Kosten beträgt ca. 10.000 € und soll zu einem Drittel bezuschusst werden.

Bei den Arbeiten handelt es sich im Wesentlichen um den Bau von Drachenbootstellagen und den Rückbau unfallträchtiger Stegtreppen.

 

d)      Mit Schreiben vom 21. Januar 2015 hat der Verein BG Sportfreunde Wanne-Riemke e.V. einen Antrag auf Bezuschussung im Rahmen von „Material für Eigenleistungen“ gestellt. Die Gesamthöhe der Kosten beträgt ca. 7.250 € und soll zu einem Drittel bezuschusst werden.

Der Verein hat das Vereinsheim umgestaltet und renoviert.

 

  1. Sperrungen

 

Werden dem Protokoll beigefügt.

 

 


 


Abstimmungsergebnis:

 

 

gesamt

SPD

CDU

Grüne

Linke

Piraten/AL

AfD

FDP

UB

OB

dafür:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

dagegen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Enthaltung: