Ratsinformationssystem

Auszug - Bauliche Schutzmaßnahme Shoah-Mahnmal  

des Haupt- und Personalausschusses
TOP: Ö 1
Gremium: Haupt- und Personalausschuss Beschlussart: beschlossen
Datum: Di, 17.03.2015 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 16:58 Anlass: Sitzung
Raum: kleiner Sitzungssaal (Raum 214)
Ort: Rathaus Herne
2015/0155 Bauliche Schutzmaßnahme Shoah-Mahnmal
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:öffentliche Beschlussvorlage
Verfasser:Frau Mono
Federführend:Bereich 10 - Büro Oberbürgermeister Bearbeiter/-in: Telkemeier, Erwin
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis


Beschluss:

 

Der Haupt- und Personalausschuss empfiehlt dem Rat der Stadt, nachstehenden Beschluss zu fassen:

 

Der Rat der Stadt Herne beauftragt die Verwaltung, den Lösungsansatz 2 (der Stein mit den Okularen erhält eine Glashülle) für eine dauerhafte bauliche Schutzmaßnahme für das Shoah-Mahnmal umzusetzen.

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

gesamt

SPD

CDU

Grüne

Linke

Piraten-AL

OB

dafür:

12

5

3

1

1

1

1

dagegen:

0

0

0

0

0

0

0

Enthaltung:

0

0

0

0

0

0

0