Ratsinformationssystem

Auszug - Anfrage: Vermessungsarbeiten Ostbachtal  

der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Herne-Mitte
TOP: Ö 11
Gremium: Bezirksvertretung Herne-Mitte Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Mi, 03.06.2015 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 18:38 Anlass: Sitzung
Raum: großer Sitzungssaal (Raum 312)
Ort: Rathaus Herne
2015/0338 Anfrage: Vermessungsarbeiten Ostbachtal
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage CDU
Verfasser:BVO Radicke, Timon
Federführend:FB 53 - Tiefbau und Verkehr Bearbeiter/-in: Darnieder, Martina
 
Beschluss


Anwohner der Ostbachtalstraße informierten die CDU-Fraktion darüber, dass im letzten Monat Vermessungen an der Ostbachtalstraße stattgefunden haben sollen. Es kursieren in der Nachbarschaft Gerüchte dahingehend, dass die Straßendecke der Ostbachtalstraße erneuert und zur verkehrsberuhigten Spielstraße umgewandelt werden soll. Telefonische Anfragen von Anwohnern beim Tiefbauamt haben diesbezüglich keine Klarheit gebracht.   

 

Die Stadtverwaltung möge daher darüber informieren ob und wenn ja welche Baumaßnahmen an der Ostbachtalstraße geplant sind und wann diese durchgeführt werden sollen. Weiterhin möge darüber Auskunft gegeben werden ob und wann die Bewohner der Straße von dieser Maßnahme in Kenntnis gesetzt wurden und ob dies noch aussteht.

 

 

Herr Becker antwortet:

 

Der Fachbereich Vermessung und Kataster hat im Auftrag des Fachbereichs Tiefbau und Verkehr am 04.05.2015 vor dem Haus Ostbachtal 10 die Grenze zwischen dem Privatgrundstück und der öffentlichen Wegefläche aufgenommen und in der Örtlichkeit gekennzeichnet.

Dies war notwendig, um daraufhin eine rund 20 m lange und 4 m breite asphaltierte Umfahrung um das private Flurstück zu errichten, damit für die übrigen Anwohner weiterhin die Möglichkeit besteht, ihre Grundstücke zu erreichen.

Mittelfristig ist beabsichtigt, die Straße „Ostbachtal“ auf Grund ihres schlechten Zustandes vollständig zu erneuern. Im dem dazu gehörenden vorlaufenden Planungsprozess wird die Öffentlichkeit dann entsprechend beteiligt.