Ratsinformationssystem

Auszug - Anfrage: Illegale Autorennen im Industriegebiet Friedrich der Große  

der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Sodingen
TOP: Ö 10
Gremium: Bezirksvertretung Sodingen Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Mi, 02.09.2015 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:07 - 21:05 Anlass: Sitzung
Raum: Bürgersaal der Akademie Mont Cenis
Ort:
2015/0524 Anfrage: Illegale Autorennen im Industriegebiet Friedrich der Große
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage SPD
Verfasser:BVO Weberink,Michael
Federführend:FB 44 - Öffentliche Ordnung Bearbeiter/-in: Westerweller, Rosemarie
 
Beschluss


Bürger klagen seit längerem, dass nachts im Industriegebiet Friedrich der Große in unmittel­barer Kanalnähe illegale Autorennen stattfinden. Eigene Beobachtungen bestätigen diesen Eindruck. Deshalb fragen wir die Verwaltung, ob diese Rennen bekannt sind und ob die Möglichkeit besteht, die Kontrolldichte in den Nachtstunden zu erhöhen, um diese Rennen zu unterbinden, bevor ein Mensch zu Schaden kommt?

 

Frau Westerweller beantwortet die Anfrage wie folgt:

 

Der Fachbereich Öffentliche Ordnung und Sport hat erst durch diese Anfrage von der Problematik erfahren. Hier sind bis heute keine Bürgerbeschwerden eingegangen.

Bei dieser Problematik liegt die alleinige Zuständigkeit bei der Polizei, die ausschließlich für die Überwachung des fließenden Verkehrs zuständig ist.

Die Anfrage wurde bereits in der 34. Kalenderwoche direkt an die Polizeiinspektion Herne Mitte weitergegeben.

Die Polizei überprüft den Bereich in eigener Zuständigkeit.