Ratsinformationssystem

Auszug - Anfrage: Glasscherben auf dem Radweg Kirchstraße; Höhe Altglascontainer  

der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Sodingen
TOP: Ö 8
Gremium: Bezirksvertretung Sodingen Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Mi, 02.09.2015 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:07 - 21:05 Anlass: Sitzung
Raum: Bürgersaal der Akademie Mont Cenis
Ort:
2015/0537 Anfrage: Glasscherben auf dem Radweg Kirchstraße; Höhe Altglascontainer
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage CDU
Verfasser:BVO Pietas, Sven
Federführend:AöR Entsorgung Herne Bearbeiter/-in: Westerweller, Rosemarie
 
Beschluss


Im Bereich des Altglascontainers auf der Kirchstraße / An der Linde wurde von einer Anwohnerin und von Fahrradnutzern bemängelt, dass hier – unter anderem auch häufig nach der Leerung - Glasscherben auf dem Rad- und Fußgängerweg vorzufinden sind. Durch Scherben auf dem Radweg sehen wir insbesondere auch die Sicherheit von Fußgängern beeinträchtigt, da Radfahrer zum Teil auf den Fußgängerweg ausweichen.

 

Die CDU-Fraktion bittet Sie in diesem Zusammenhang, in der nächsten Sitzung der Bezirksvertretung Sodingen am 02.09.2015, nachstehende Fragen von der Verwaltung beantworten zu lassen:

 

  1. Wer ist für die Reinigung der Flächen vor dem Glascontainer zuständig?
  2. Wie oft wird der Bereich vor dem Glascontainer durch die Stadt gereinigt?


 

Frau Westerweller beantwortet die Anfrage wie folgt:

 

Zu 1.

 

Für die Reinigung der Flächen vor dem Glascontainer ist entsorgung herne zuständig.

 

Zu 2.

 

Der Standplatz wird in der Regel zweimal pro Woche gereinigt. Verunreinigungen die telefonisch gemeldet werden, sind grundsätzlich am nächsten Tag von entsorgung herne beseitigt.