Ratsinformationssystem

Auszug - Benennung eines stellvertretenden Mitgliedes als Vertreter des Integrationsrates für den Beirat für Belange von Menschen mit Behinderungen (Behindertenbeirat) der Stadt Herne - Umbesetzung  

des Integrationsrates
TOP: Ö 2
Gremium: Integrationsrat Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 13.04.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 17:53 Anlass: Sitzung
Raum: großer Sitzungssaal (Raum 312)
Ort: Rathaus Herne
2016/0257 Benennung eines stellvertretenden Mitgliedes als Vertreter des Integrationsrates für den Beirat für Belange von Menschen mit Behinderungen (Behindertenbeirat) der Stadt Herne - Umbesetzung
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:öffentliche Beschlussvorlage
Verfasser:Tanja Hinz
Federführend:Büro Dezernat VI Bearbeiter/-in: Hinz, Tanja
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 


 

Beschluss:

 

Herr Oruç bittet um Vorschläge für die Benennung eines stellvertretenden Mitgliedes für den Beirat für Belange von Menschen mit Behinderungen (Behindertenbeirat) der Stadt Herne:

 

Vorschlag MBH:

 

1.      Gülnur Tepeli

 

Vorschlag BIG:

 

2.      Volker Sebbahi-Marciniak

 

Es werden insgesamt 21 Stimmen abgegeben, davon sind abzüglich 5 Enthaltungen, 16 gültige Stimmen.

 

Von den 16 gültigen Stimmen entfallen

auf den Vorschlag des MBH      12 Stimmen

auf den Vorschlag der BIG          4 Stimmen.

 

Somit ist Frau Gülnur Tepeli zum stellvertretenden Mitglied für den Beirat für Belange von Menschen mit Behinderungen (Behindertenbeirat) der Stadt Herne benannt.

 

 

Der Integrationsrat der Stadt Herne bittet den Ausschuss für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Senioren, folgenden Beschluss zu fassen:

 

Der Ausschuss für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Senioren bestellt anstelle der ausgeschiedenen sachkundigen Einwohnerin Bärbel Beuermann 

 

Frau Gülnur Tepeli

 

als sachkundige Einwohnerin zum stellvertretenden Mitglied in den Beirat für Belange von Menschen mit Behinderungen (Behindertenbeirat) der Stadt Herne.