Ratsinformationssystem

Auszug - Sachstand "Erarbeitung eines Toilettenkonzepts für die Stadt Herne"  

des Beirates für die Belange von Menschen mit Behinderungen
TOP: Ö 6
Gremium: Beirat für die Belange v. Menschen mit Behinderungen Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 02.06.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 17:35 Anlass: Sitzung
Raum: großer Sitzungssaal (Raum Nr. 30)
Ort: Rathaus Wanne
2016/0389 Sachstand "Erarbeitung eines Toilettenkonzepts für die Stadt Herne"
     
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Berichtsvorlage
Verfasser:Fischer-Friedhoff, Kerstin
Federführend:FB 41 - Soziales Bearbeiter/-in: Fischer-Friedhoff, Kerstin
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis
Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Beschlussauszug 2016_0170 Erstellung einesToilettenkonzeptes für die Stadt Herne (93 KB)      

Die Vorsitzende informiert die Anwesenden über den Sachstand zum Beschluss des Ausschusses für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Senioren vom 27.04.2016Erarbeitung eines gesamtstädtischen Toilettenkonzeptes für die Stadt Herne“.

 

Da die originäre Zuständigkeit für die Erarbeitung eines solchen Konzeptes innerhalb der Stadtverwaltung nicht geregelt wird, entscheidet der Verwaltungsvorstand in einer seiner nächsten Sitzungen darüber.

 

In der nächsten Sitzung des Beirates für die Belange von Menschen mit Behinderungen am 22.09.2016 wird über die Zuständigkeit berichtet.

 

Der Beschlussauszug der Sitzung des Ausschusses für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Senioren vom 27.04.2016 ist der Niederschrift beigefügt.

 



 

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

 

gesamt

SPD

CDU

Grüne

Linke

Piraten/AL

AfD

FDP

UB

OB

dafür:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

dagegen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Enthaltung: