Ratsinformationssystem

Auszug - Anfrage: Kosten der RWE-Aktien-Verwaltung in Herne  

des Ausschusses für Finanzen und Beteiligungen
TOP: Ö 14.1
Gremium: Ausschuss für Finanzen und Beteiligungen Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Do, 23.06.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 18:16 Anlass: Sitzung
Raum: kleiner Sitzungssaal (Raum 214)
Ort: Rathaus Herne
2016/0467 Anfrage: Kosten der RWE-Aktien-Verwaltung in Herne
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage Grüne
Verfasser:SVO von der Beck, Sabine
Federführend:FB 21 - Finanzsteuerung Beteiligt:Büro Dezernat II
Bearbeiter/-in: Hennecke, Julia  Bereich 10 - Büro Oberbürgermeister
 
Beschluss


Herr Dr. Klee beantwortete die Anfrage:

Im Rahmen der Verwaltung des Aktienbesitzes an der RWE-AG fallen in Zeiten ohne Dividenden und damit zusammenhängenden steuerlichen Belastungen in den einzelnen Beteiligungsgesellschaften der Stadt Herne Verwaltungskosten von insgesamt rd. 37 T€ p.a. an. Würde der RWE-Aktienbesitz veräußert werden, würden auch die hiermit zusammenhängenden Verwaltungskosten entfallen.