Ratsinformationssystem

Auszug - Mitteilungen der Vorsitzenden und der Verwaltung  

des Ausschusses für Finanzen und Beteiligungen
TOP: Ö 15
Gremium: Ausschuss für Finanzen und Beteiligungen Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Do, 22.09.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 17:07 Anlass: Sitzung
Raum: kleiner Sitzungssaal (Raum 214)
Ort: Rathaus Herne
 
Beschluss


Herr Dr. Klee berichtet wie folgt:

 

Jahresabschluss 2015 der evu zählwerk Abrechnungs- und Servicegesellschaft mbH

 

Die Energie- und Wasserversorgung Mittleres Ruhrgebiet GmbH (ewmr) ist zu 100 % am Stammkapital der evu zählwerk (= 1.500.000,00 €) beteiligt.

 

Die Gesellschafterversammlung der evu zählwerk besteht aus den Mitgliedern der Gesellschafterversammlung der ewmr sowie der Geschäftsführung der ewmr. Die Mitglieder der Gesellschafterversammlung der ewmr werden hierfür mit Vollmachten durch die Geschäftsführung der ewmr versehen (Hinweis: Die Stadt Herne entsendet  in die Gesellschafterversammlung der ewmr und somit auch in der Gesellschafterversammlung der evu zählwerk drei Vertreter/innen, davon zwei Ratsmitglieder sowie der Stadtdirektor).

 

Zum Jahresabschluss 2015 der evu zählwerk:

 

Das Geschäftsjahr 2015 schließt mit einem Jahresüberschuss vor Gewinnabführung in Höhe von 158 T€ (Vorjahr: 174 T€) ab. Der Jahresüberschuss ist nach dem mit der ewmr geschlossenen Gewinnabführungsvertrag an die ewmr abzuführen. Die Bilanzsumme beträgt 8.798 T€ (Vorjahr: 8.384 T€).

 

Der Jahresabschluss und der Lagebericht sind von PKF Fasselt Schlage, Partnerschaft mbB Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft, Duisburg, geprüft worden und der uneingeschränkte Bestätigungsvermerk ist erteilt worden.

 

Die Beschlussfassung über die Feststellung des Jahresabschlusses sowie die Entscheidung über die Verwendung des Ergebnisses obliegt gemäß § 7 des Gesellschaftsvertrages der evu zählwerk der Gesellschafterversammlung. Die Gesellschafterversammlung soll den Jahresabschluss in ihrer Sitzung am 11.11.2016 feststellen.