Ratsinformationssystem

Auszug - Mitteilungen der Vorsitzenden und der Verwaltung  

des Schulausschusses
TOP: Ö 5
Gremium: Schulausschuss Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 26.01.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 17:19 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungsort siehe Einladung!
Ort:
 
Wortprotokoll
Beschluss

Mitteilungen der Vorsitzenden liegen nicht vor.

 

r die Verwaltung macht Herr Hartmann folgende Mitteilungen:

 

  • Die Anmeldezahlen der Herner Grundschulen werden den Mitgliedern des Schulausschusses als Tischvorlage zur Verfügung gestellt.
  • Die Bezirksregierung Arnsberg genehmigt:
  • die Einrichtung des Bildungsganges „Staatlich geprüfte Betriebswirtin/Staatlich geprüfter Betriebswirt, Fachrichtung Betriebswirtschaft, Schwerpunkt Logistik“ am Mulvany Berufskolleg.
  • die Verlegung der Hauptschule Hans-Tilkowski-Schule in das Gebäude Edmund-Weber-Str. 127 und die Verringerung der Zügigkeit von drei auf zwei Züge ab dem Schuljahr 2017/2018.
  • die Auflösung der Hauptschule Hölkeskampring zum Ablauf des Schuljahres 2017/2018.
  • die Auflösung der Grundschule Schulstraße ab dem Schuljahr 2017/2018 und die Fortführung als Teilstandort im Grundschulverbund mit der Grundschule Berliner Platz. Der Teilstandort wird ab dem Schuljahr 2018/2019 aufgelöst, die Grundschule Berliner Platz wird dann in den Standort Neustr. 16 verlegt und erhält den Schulnamen „Grundschule an der Neustraße, Städt. Gemeinschaftsgrundschule, Neustraße 16, 44623 Herne“.
  • die Neuerrichtung der Grundschule an der Jean-Vogel-Straße durch Zusammenlegung der Grundschule Flottmannstraße und der Grundschule James-Krüss-Schule ab dem Schuljahr 2017/2018.

 

Frau Christoph berichtet zum positiven Fortschritt des Fusionsprozesses der Grundschulen Flottmannstraße und James-Krüss.